Starke Partner sind der Schlüssel zum Erfolg. Nur durch die enge Zusammenarbeit mit den Herstellern sind wir in der Lage, jene Qualität in Beratung und Produkten zu bieten, die unsere Kunden zur Recht von uns erwarten. Im Rahmen eines strikten Evaluierungsprozesses wählen wir Hersteller aus, die perfekt den Anforderungen unserer Kunden entsprechen und unser Portfolio sinnvoll ergänzen. Dabei sind neben der technischen Vorreiterschaft auch die Zuverlässigkeit und Langfristigkeit des Marktengagements im Hinblick auf die Sicherung unserer Kundeninvestitionen von grosser Bedeutung.  Neben Marktführern wie Check Point, RSA Security, Red Hat und Trend Micro, setzen wir auch gezielt auf innovative Unternehmen, die noch nicht den Bekanntheitsgrad anderer Firmen erreicht haben, aber in ihrem Umfeld zu den Besten zählen. So können wir sicher stellen, dass wir immer die passende Lösung für Ihre Probleme haben.

Die DASEQ GmbH unterstützt den Open Source Gedanken und ist seit 2005 einer der führenden Advanced Business Partner von Red Hat in Deutschland.

Check Point Software Technologies ist der weltweit führende Anbieter von Firewalls, VPN Gateways und Data Security Produkten.

Mit seinem aktuellen Portfolio an Hardware & Software Sicherheitsprodukten stellt Check Point eine einheitliche Sicherheitsarchitektur für den Perimeter, interne Netze und das Web bereit. Die Lösungen von Check Point schützen sämtliche Bereiche der Geschäftskommunikation, sowie Netzwerkressourcen und Applikationen. Check Point bietet ebenfalls die passenden Lösungen zur sicheren Anbindung von Außendienstmitarbeitern, Filialen und Partner-Extranets an.

Mit der umfassenden Endpointproduktfamilie bietet Check Point zudem einen einheitlichen Security Client, der alle Aspekte der Endgeräte Sicherheit adressiert - sowohl mobil, als auch stationär. 

Docker, Inc. ist das Unternehmen hinter der Docker Open-Source-Plattform und Hauptsponsor des Docker Ökosystems. Docker ist eine offene Plattform für Entwickler und Systemadministratoren zum entwickeln, bereitstellen und betreiben verteilter Applikationen. Mit Docker können IT-Organisationen die Zeit für die Anwendungsbereitstellung auf Minuten reduzieren, Workloads reibungslos zwischen Rechenzentren und der Cloud bewegen und eine bis zu 20-fach höhere Effizienz bei der Nutzung von IT-Ressourcen erreichen. Inspiriert von einer aktiven Community und transparenter Open-Source-Innovation, wurden Docker Container mehr als 1,2 Mrd. Mal heruntergeladen und von Millionen von Entwicklern in vielen der weltweit innovativsten Unternehmen eingesetzt, darunter eBay, BBC, Groupon, ING, Yelp und Spotify. Die rasche Akzeptanz von Docker hat ein aktives Ökosystem katalysiert, was zu mehr als 180.000 "Dockerisierten" Anwendungen und mehr als 40 mit Docker in Verbindung stehenden Start-ups und Integrationspartnerschaften mit AWS, Cloud Foundry, Google, IBM, Microsoft, Openstack, Rackspace, Red Hat und VMware geführt hat.

EnterpriseDB ist der weltweit führende Anbieter professioneller PostgreSQL-Produkte und Dienstleistungen sowie Oracle-Datenbank-Kompatibilitätslösungen. EnterpriseDB bietet branchenweit das beste Preis-Leistungsverhältnis für den Einsatz relationaler Datenbanken. Die Kundenbasis umfasst weltweit mehr als 2.000 Unternehmenskunden sowie Kunden aus dem Behörden-Umfeld. Auf der Basis einer über 25-jährigen Entwicklungserfahrung stellt das 2004 gegründete Unternehmen seinen Kunden eine bewährte, sichere und mit umfangreichen Funktionen ausgestattete Alternative zu kostenintensiven herkömmlichen Datenbanken bereit.

Die EnterpriseDB Postgres Plus-Produktfamilie umfasst die Open Source Community PostgreSQL, Postgres Plus Advanced Server mit Oracle-Datenbank-Kompatibilität, die Database-as-a-Service-Lösung mit Postgres Plus Cloud Database sowie Enterprise-Management- und Monitoring-Tools.

Die im Jahr 2000 gegründete Fortinet entwickelt Multi-Threat-Sicherheitssysteme für Unternehmen aller Größenordnungen. Die umfassenden Lösungen beinhalten Sicherheits-Module wie Firewall, VPN (IPsec und SSL), Antivirus, Intrusion Prevention, URL-Filter, Applikationskontrolle, Bandbreitenmanagement, Data Loss Prevention, WAN-Optimierung, Anti-Spyware, Anti-Spam und vieles mehr. Speziell entwickelte ASICs beschleunigen gezielt einzelne Prozesse und garantieren so Security in Echtzeit. Neben den FortiGate Appliances bietet Fortinet eine Vielzahl an Security Lösungen wie E-Mail-AntiSpam-/ AntiVirus, Endpoint-Security, zentralisiertes Management,2-Faktor-Authentifizierung, Schutz von Datenbanken, Webapplikationen und Webservern.

Heute betreut Fortinet weltweit weit über 100.000 Kunden und wird von führenden Marktanalysten wie Gartner als Unternehmen mit dem höchsten Potenzial angesehen.

Nextcloud wurde von ownCloud Erfinder Frank Karlitschek und einem Dutzend erfahrener Ingenieure gestartet, um Benutzern die Kontrolle über ihre Daten und Kommunikation zurück zu geben. Das Unternehmen wurde als Spin-off der Struktur AG, einem führenden Web-Conferencing- und Finanzplanungssoftware-Unternehmen, gegründet und betreut Kunden wie Deutsche Bank, Vodafone, BNP Paribas und viele andere. Nextcloud verleiht Organisationen eine detaillierte Kontrolle des Datenzugriffs, erleichtert die Dateisynchronisierung und die gemeinsame Nutzung von Geräten, ermöglicht die Zusammenarbeit innerhalb und über Organisationsgrenzen hinweg und ermöglicht die Kommunikation durch sichere Audio- und Videokonferenzen.


Red Hat® ist der weltweit führende Anbieter von Open Source-Lösungen. Die in der Community entwickelten Lösungen von Red Hat umfassen zuverlässige und leistungsstarke Cloud-, Virtualisierungs-, Storage-, Linux®- und Middleware-Technologien. Dabei ist Red Hat® mehr als nur ein Softwareunternehmen. Red Hat versteht sich als das Bindeglied zwischen den Communitys, die Open Source Software entwickeln, und den Unternehmenskunden, die diese nutzen. Red Hat macht die hohe Innovationsgeschwindigkeit von Open Source-Technologie für geschäftskritische Unternehmensumgebungen nutzbar.

Mehr als 80% der Fortune 500 Firmen vertrauen auf die Produkte und Lösungen von Red Hat®. 50% des börsennotierten Handelsvolumen der Welt werden über Systeme abgewicklet die Red Hat Technologie verwenden. Laut Forbes rangiert Red Hat auf dem vierten Platz der innovativsten Unternehmen der Welt.

RSA, The Security Division of EMC, ist der führende Anbieter von Sicherheitslösungen zur Absicherung und Optimierung geschäftlicher Abläufe. RSA unterstützt weltweit erfolgreiche Unternehmen bei der Bewältigung ihrer anspruchsvollen und sensiblen Sicherheitsherausforderungen.

Mit seinen Produkten RSA Authentication Manager, RSA SecurID, RSA Data Loss Prevention erlaubt RSA seinen Kunden, kritische Unternehmenswerte und Online-Identitäten, egal wo sich diese befinden, kosteneffektiv zu schützen sowie sicherheitsrelevante Informationen und Vorgänge so verwalten zu können, dass bestehende Compliance-Aufgaben erheblich erleichtert werden. RSA bietet führende Lösungen in den Bereichen Identitätssicherung und Access Control, Encryption- und Key-Management, Compliance- und Security-Information-Management sowie Fraud Protection. Diese Lösungen schaffen Vertrauen bei Millionen Nutzern von digitalen Identitäten, bei ihren Transaktionen, die sie täglich ausführen, und bei den Daten, die erzeugt werden.

SUSE, ein Pionier im Bereich Open Source-Software, entwickelt zuverlässige interoperable Linux-, Cloud-Infrastruktur-und Speicher-Lösungen, die Unternehmen mehr Kontrolle und Flexibilität ermöglichen. Mehr als 20 Jahre Erfahrung und hervorragende Leistung in den Bereichen Entwicklung und Services sowie ein einzigartiges Partner Ökosystem machen die SUSE Produkte und den Support leistungsstark und helfen unseren Kunden Komplexität zu verringern, Kosten zu reduzieren und verlässlich erfolgskritische Services anzubieten. Unsere dauerhaften Beziehungen zu unseren Kunden ermöglichen es uns, ihnen angepasste und intelligente Innovationen bereitzustellen, die sie für ihren Erfolg benötigen—heute und morgen.  







Als weltweiter Marktführer im Bereich Cloud-Sicherheitslösungen entwickelt Trend Micro Lösungen für Internet Content Security und Bedrohungsbewältigung, um Unternehmen und Privatanwendern eine sichere Welt für den Austausch digitaler Daten zu bieten. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung ist Trend Micro marktführend im Bereich Serversicherheit und bietet client-, server- und cloudbasierte Sicherheitslösungen der Spitzenklasse, die Bedrohungen schneller abwehren und Daten in physischen, virtualisierten und cloudbasierten Umgebungen schützen.

Von Geräten für Privatanwender bis hin zu erweiterten Unternehmen bietet Trend Micro Sicherheit, die zur Bedrohungslandschaft passt, und unterstützt IT-Infrastrukturen, Partner-Ökosysteme und die Bedürfnisse seiner Kunden. Die Lösungen von Trend Micro sind maßgeschneidert für die individuelle Situation und auf dem neuesten Stand der Sicherheitstechnik – für mobile Geräte bis hin zu physischen, virtuellen und cloudbasierten Servern.

VMware, der weltweit führende Anbieter im Bereich Virtualisierung und Cloud-Infrastrukturen, bietet bewährte Lösungen, die durch Reduzierung der Komplexität die IT beschleunigen und eine flexiblere und agilere Servicebereitstellung ermöglichen. VMware hilft Unternehmen bei der Implementierung von Cloud-Modellen, die auf individuelle geschäftliche Anforderungen zugeschnitten sind. VMware beschleunigt den Übergang zum Cloud Computing unter Beibehaltung vorhandener Investitionen, ohne dass Kompromisse im Bereich Sicherheit und Kontrolle in Kauf genommen werden müssen.

VMware verfügt über einen Kundenstamm von mehr als 480.000  Kunden, arbeitet mit 55.000  Partnern zusammen und ermöglicht Unternehmen jeglicher Größe, Kosten zu senken, die geschäftliche Agilität zu steigern und von Wahlfreiheit zu profitieren.


Zarafa ist der führende europäische Anbieter von Open-Source- und Kollaborationssoftware. Die Zarafa Collaboration Platform (ZCP) ist eine Open Source Groupware Suite, die volle Kollaboration über E-Mail, Kalender, Kontakte und Aufgaben ermöglicht. Bekannt ist die ZCP als direkter Ersatz für Microsoft Exchange Server, als der sie auch oft eingesetzt wird. Die WebApp mit HTML5-Unterstützung und ihren Plugins ist ein browserbasierter und zukunftsfähiger Enterprise-Collaboration-Client. Zarafas ActiveSync Implementierung Z-Push lässt Unternehmen von der höchsten plattformübergreifenden Kompatibilität zu Mobilgeräten wie iOS-, Android- oder Windows-Smartphones und -Tablets profitieren.

Der Zarafa Archiver minimiert den in der Datenbank für die Postfächer von Power-Usern benötigten Speicherplatz drastisch durch das für den Anwender transparente Verschieben alter Nachrichten auf preiswerteren Speicher.