Business Rules Exam (EX465)

Das Red Hat® Certificate of Expertise in Business Rules Exam ist eine leistungsbasierte Prüfung. Mit dem Erwerb des Red Hat Certificate of Expertise in Business Rules weist der Prüfungsteilnehmer nach, dass er über die Fähigkeiten und Kenntnisse verfügt, die zur Implementierung und Verwaltung von Geschäftslogiken mit Red Hat JBoss BRMS erforderlich sind.

Die Prüfungsteilnehmer müssen eine Reihe von Aufgaben mit unterschiedlicher Komplexität bewältigen. Hierzu zählt etwa die Implementierung einfacher Business Rules mithilfe von Entscheidungstabellen, aber auch die Erstellung vergleichsweise komplexer Geschäftslogikabläufe, die den Einsatz von Konfliktlösungsmethoden erfordern, um sicherzustellen, dass die einzelnen Regeln in der richtigen Reihenfolge ausgegeben werden. Die Prüfungsteilnehmer werden anschließend danach beurteilt, in welchem Umfang ihre Implementierungen objektive Kriterien erfüllen, etwa die Erzeugung einer bestimmten Ausgabe bei einer bestimmten Reihe von Eingaben.

Machen Sie sich mit den Tools, der Umgebung und den Anforderungen des Red Hat Certificate of Expertise in Business Rules Exam vertraut.

Als Vorbereitung

Lerninhalte für die Prüfung

Um Sie bei der Vorbereitung zu unterstützen, sind in diesen Unterlagen die Prüfungsbereiche, die in der Prüfung auf Sie zukommen, aufgelistet. Red Hat behält sich das Recht vor, Prüfungsziele hinzuzufügen, diese zu verändern oder zu entfernen. Solche Änderungen werden im Voraus bekannt gegeben.

Für die Teilnahme an dieser Prüfung bestehen keine Voraussetzungen, die vorherige Teilnahme am Kurs Implementing with Red Hat JBoss BRMS (JB465) wird jedoch empfohlen.

Dieser Kurs ist eine Kombination aus Authoring Rules with Red Hat JBoss BRMS (JB461) und Developing with Red Hat JBoss BRMS (JB463)

Business Rules

Die Kandidaten sollten in der Lage sein, die nachfolgend aufgeführten Aufgaben auszuführen:

Gestaltung von Business Rules

  • Erstellen und Verwenden eines fortgeschrittenen Drools-Modells und der damit verbundenen Fakten
  • Organisieren von Regeln und Verwalten von Fakten
  • Verstehen und Verwenden effektiver Muster für die Regelgestaltung

Inhaltserstellung

  • Grundlegende Regeln Kalender Entscheidungstabellen
  • Regelvorlagen
  • DSL

Konfliktlösung

  • Priorisieren und Anordnen der Regelausführung
  • Gruppieren von Regeln
  • Verwenden von Regelflussgruppen

Session Management

  • Erstellen eines allgemeinen Objekts
  • Zustandslose Kie Session
  • Zustandsorientierte Kie Session
  • Hinzufügen, Entfernen und Aktualisieren von Fakten

Tests und Pflege

  • Erstellen effektiver Testszenarien
  • Identifizieren potenzieller Probleme, z. B. mangelhaft gestaltete Regeln

Performance

  • Verständnis der Auswirkungen unterschiedlicher Gestaltungen und Implementierungen von Regeln
  • Identifizieren und Vermeiden üblicher ineffizienter Ergebnisse, z. B. kartesische Produkte

Administration

  • Bereitstellen und Verwalten von Regeln
  • Erstellen und Verwenden von Snapshots

Damit Sie sicher den für Sie richtigen Kurs finden, raten wir Ihnen, jetzt den  > Red Hat JBoss Wissenstest < zu absolvieren.

Prüfungsformate

Präsenzschulung

In den leistungsbasierten Red Hat® Classroom Trainings werden praxisorientierte Kenntnisse vermittelt, die IT-Fachkräfte und Entwickler für ihre Arbeit benötigen. Wir bieten für Einzelpersonen und Teams über 50 Kurse zu Red Hat Technologien an, die als normale Präsenzschulung in einem Kursraum stattfinden. Bei Kursen, die mit einer Prüfung verbunden sind, gibt es meist die Möglichkeit, eine Präsenzschulung mit Kombination aus Kurs und Prüfung durchzuführen. Bei diesen Sessions nehmen Teilnehmer zunächst am Kurs teil und legen dann am letzten Tag des Kurses die Prüfung ab.

Dauer:   4 Stunden
Preis:     € 515 oder 2 Schulungseinheiten

Terminal

Dauer:   4 Stunden
Preis:     auf Anfrage

On-site-Training

On-Site Trainings sind für den gesamten Lehrplan verfügbar und bieten flexible und kostengünstige Team-Schulungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen, an unseren Schulungsstandorten oder in einer virtuellen Umgebung. Ihre Mitarbeiter profitieren dabei von Diskussionen, Beispielen und Fragen, die sich direkt auf Ihr Unternehmen beziehen. Darüber hinaus gelten bei entsprechender Teilnehmerzahl Rabatte auf die Kursgebühren, und es fallen keine Kosten für Anreise und Unterkunft der Teilnehmer an.

Dauer:   4 Stunden
Preis:     auf Anfrage

Teilnehmer

Zielgruppe und Voraussetzungen

  • Erfahrene Java-Entwickler, die mit den Prinzipien einer serviceorientierten Architektur (SOA) und JBoss vertraut sind
  • Enterprise SOA-Architekten, die Erfahrung mit Java-Entwicklung und Kenntnisse mit JBoss ESB haben
Empfohlene Schulungen

Schulungen & Examen

21.10.19
JB183Berlin
25.10.19
EX183Berlin
25.11.19
JB248Berlin
13.01.20
JB183Stuttgart
17.01.20
EX183Stuttgart
03.02.20
JB248Stuttgart
24.02.20
JB348Stuttgart
23.03.20
JB183Stuttgart
27.03.20
EX183Stuttgart
20.04.20
JB248Berlin

   GTR  Kurse mit Durchführungsgarantie