Red Hat Application Development II:

Microservice-basierte Anwendungen in Java EE mit MicroProfile und OpenShift entwickeln

Im Kurs Red Hat Application Development II: Implementing Microservice Architectures with Exam (JB284), der auf dem Einführungskurs Red Hat Application Development I: Programming in Java EE (JB183) aufbaut, lernen Sie die Architekturprinzipien kennen und erfahren, wie Microservices in Java EE, primär auf der Basis von MicroProfile mit WildFly Swarm und OpenShift, implementiert werden.

Das Red Hat Certified Enterprise Microservices Developer Exam (EX283) ist in diesem Bundel enthalten. Dieser Kurs basiert auf Red Hat® Enterprise Application Platform 7.4 und WildFly Swarm 2018.3.3.

Kursüberblick

Sie bauen auf den Grundlagen der Java EE Anwendungsentwicklung auf und erfahren, wie moderne Microservice-Anwendungen entwickelt, überwacht, getestet und implementiert werden. Viele Unternehmen möchten cloudnative Architekturen nutzen, wissen aber nicht genau, wie man hier optimal vorgeht. Die Unternehmen verfügen meist über monolithische Anwendungen, die mit Java Enterprise Edition (JEE) geschrieben wurden.

Kursinhalt

  • Bereitstellung und Überwachung microservice-basierter Anwendungen
  • Implementierung von Microservices mit MicroProfile
  • Einheits- und Integrationstests für Microservices implementieren.
  • Einfügung von Daten in Microservices mit der Config-Spezifikation
  • Health Check für einen Microservice erstellen.
  • Implementierung einer Fault Tolerance in Microservices
  • Sicherung von Microservices mit der Spezifikation JWT (JSON Web Token)

    Damit Sie sicher den für Sie richtigen Kurs finden, raten wir Ihnen, jetzt den  > Red Hat JBoss Wissenstest < zu absolvieren.

    Kursdetails

    Dauer: 5 Tage
    Preis: € 3.529,00

    Präsenzschulung

    In den leistungsbasierten Red Hat® Classroom Trainings werden praxisorientierte Kenntnisse vermittelt, die IT-Fachkräfte und Entwickler für ihre Arbeit benötigen. Wir bieten für Einzelpersonen und Teams über 50 Kurse zu Red Hat Technologien an, die als normale Präsenzschulung in einem Kursraum stattfinden. Bei Kursen, die mit einer Prüfung verbunden sind, gibt es meist die Möglichkeit, eine Präsenzschulung mit Kombination aus Kurs und Prüfung durchzuführen. Bei diesen Sessions nehmen Teilnehmer zunächst am Kurs teil und legen dann am letzten Tag des Kurses die Prüfung ab.

    On-site-Training

    On-Site Trainings sind für den gesamten Lehrplan verfügbar und bieten flexible und kostengünstige Team-Schulungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen, an unseren Schulungsstandorten oder in einer virtuellen Umgebung. Ihre Mitarbeiter profitieren dabei von Diskussionen, Beispielen und Fragen, die sich direkt auf Ihr Unternehmen beziehen. Darüber hinaus gelten bei entsprechender Teilnehmerzahl Rabatte auf die Kursgebühren, und es fallen keine Kosten für Anreise und Unterkunft der Teilnehmer an.

    Dauer: 5 Tage
    Preis: auf Anfrage

    Teilnehmer

    Zielgruppe dieses Kurses

    Dieser Kurs wurde für Java-Entwickler konzipiert.

    Voraussetzungen für diesen Kurs

    Weiterführende Kurse und Examen

    Empfohlene nächste Prüfung bzw. empfohlener nächster Kurs

    Dringend empfohlen für Teilnehmer, die keine Erfahrung mit OpenShift haben

    Schulungen & Examen

    15.06.20
    JB183VTDeutsch (German)
    22.06.20
    JB248VTDeutsch (German)
    27.07.20
    JB248Munich
    14.09.20
    JB183Stuttgart
    18.09.20
    EX183Stuttgart
    28.09.20
    JB248Frankfort
    26.10.20
    JB348VTDeutsch (German)
    07.12.20
    JB183Munich
    11.12.20
    EX183Munich
    11.01.21
    JB248Stuttgart

       GTR  Kurse mit Durchführungsgarantie