Red Hat Certified JBoss Administrator (RHCJA)/JBoss Certified Application Administrator (JBCAA)

Die RHCJA- bzw. JBCAA-Zertifizierung richtet sich an Systemadministratoren oder Anwendungsentwickler, zu deren Aufgaben die Bereitstellung, Implementierung und Verwaltung der Red Hat® JBoss® Enterprise Application Platform (JBoss EAP) und ihrer Anwendungen gehört.

Mit dieser Zertifizierung wird sichergestellt, dass die JBoss Enterprise-Lösungen für individuelle Ansprüche optimiert werden. Sie sorgt dafür, dass sich Unternehmen und IT-Profis ihren Kunden als glaubwürdige Partner und leistungsfähige Anbieter präsentieren können.

Hinweis: Derzeit bieten wir eine Zertifizierungsprüfung für JBCAA sowohl auf JBoss Enterprise Application Platform 5 (EX336) als auch eine RHCJA-Zertifizierungsprüfung auf JBoss Enterprise Application Platform 6 (EX248) an.

Voraussetzungen

Ein Inhaber einer RHCJA- bzw. JBCAA-Zertifizierung besitzt die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten zur Verwendung der JBoss Enterprise Application Platform:

  • Installation und Ausführung einer Instanz.

  • Konfiguration mehrerer Instanzen.

  • Konfiguration von JBoss Web Connectors.

  • Konfiguration von Web-Eigenschaften für bereitgestellte Anwendungen.

  • Konfiguration der Protokollierung.

  • Sicherer Zugang.

  • Bereitstellung von Anwendungen.

  • Konfiguration von JVM-Eigenschaften.

  • Löschen unnötiger Services.

  • Konfiguration von XA- und XA-externen Datenquellen.

  • Konfiguration einer DBMS-Sicherheitsdomäne.

  • Konfiguration eines Clusters mit TCP.

  • Erstellung einer Cluster-JMS-Warteschlange.

  • Konfigurieren von Lastenverteilung und Ausfallsicherheit.

Um diese Zertifizierung zu erreichen müssen Sie diese Prüfung(en) absolvieren: