Red Hat Certified Specialist in API Management Exam

Mit dem Red Hat Certified Specialist in API Management Exam (EX240) werden Ihre Fähigkeiten in Bezug auf die Erstellung und Verwaltung von Unternehmens-APIs mit Red Hat® 3scale API Management geprüft.

Mit dem Bestehen dieser Prüfung erhalten Sie die Zertifizierung zum Red Hat Certified Specialist in API Management, die auch auf die Qualifikation als Red Hat Certified Architect (RHCA) angerechnet wird.

Diese Prüfung basiert auf Red Hat 3scale API Management 2.4.

Lerninhalte für die Prüfung

Um Sie bei der Vorbereitung zu unterstützen, sind in diesen Unterlagen die Aufgabenbereiche aufgelistet, die in der Prüfung abgefragt werden. Sie sollten in der Lage sein, die folgenden Aufgaben ohne fremde Hilfe auszuführen. Red Hat behält sich das Recht vor, Prüfungsziele hinzuzufügen, diese zu ändern oder zu entfernen. Solche Änderungen werden im Voraus bekannt gegeben.

  • Zugangskontrolle
    • Anwendungspläne erstellen und verwalten
    • Limits und Preisregeln konfigurieren
  • Konten
    • Nutzerkonten erstellen und aktualisieren
    • Nutzerberechtigungen konfigurieren
    • Nutzereinladungen versenden
    • Gruppenmitgliedschaften verwalten
    • Nutzungsregeln und von Nutzern erfasste Daten konfigurieren
    • Anwendungszustände und -pläne verwalten
  • Analysen
    • Nutzung, Durchschnittswerte und beliebteste Anwendungen überwachen
    • Alarme, Datenverkehr und Integrationsfehler analysieren
  • API-Authentifizierung
    • API-Berechtigungen verwalten
    • Zugriffs-Tokens konfigurieren
    • Zugangskontrolle über OpenID Connect, API-Schlüssel und/oder App_ID, App_Key Pair bereitstellen
    • SSO-Integration konfigurieren
  • API-Dokumentation
    • ActiveDocs mit OpenAPI-Standards konfigurieren
  • Fakturierung
    • Zahlungs-Gateway konfigurieren
    • Kreditkartenrichtlinien konfigurieren
    • Fakturierungszeiträume konfigurieren
    • Nutzer-Fakturierungsstatus aktualisieren
    • Rechnungsdetails und -posten konfigurieren
    • Rechnungen ausgeben, stellen und stornieren
  • Entwickler-Portal
    • Entwickler-Portal anpassen
    • Rechtliche Bedingungen konfigurieren
    • Portaleinstellungen konfigurieren
  • Service Discovery
    • Services aus einem zugrundeliegenden OpenShift Cluster hinzufügen
  • Service-Definition
    • Methoden und Kennzahlen konfigurieren
  • Service-Integration
    • API Gateway konfigurieren und auf private API ausrichten
    • API Gateway in die Staging- und Produktionsphase verschieben
    • Service-Authentifizierungseinstellungen und Service Response anpassen
    • Benutzerdefinierte Service-Richtlinien erstellen und verwalten

    Wie bei allen leistungsbasierten Red Hat Prüfungen müssen die Konfigurationen nach einem Neustart ohne Eingreifen bestehen bleiben.

    Prüfungsformate

    Präsenzschulung

    In den leistungsbasierten Red Hat® Classroom Trainings werden praxisorientierte Kenntnisse vermittelt, die IT-Fachkräfte und Entwickler für ihre Arbeit benötigen. Wir bieten für Einzelpersonen und Teams über 50 Kurse zu Red Hat Technologien an, die als normale Präsenzschulung in einem Kursraum stattfinden. Bei Kursen, die mit einer Prüfung verbunden sind, gibt es meist die Möglichkeit, eine Präsenzschulung mit Kombination aus Kurs und Prüfung durchzuführen. Bei diesen Sessions nehmen Teilnehmer zunächst am Kurs teil und legen dann am letzten Tag des Kurses die Prüfung ab.

    Dauer: 3 Stunden
    Preis:  € 515,00

    Dauer: 2 Stunden
    Preis:  auf Anfrage

    On-site-Training

    On-Site Trainings sind für den gesamten Lehrplan verfügbar und bieten flexible und kostengünstige Team-Schulungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen, an unseren Schulungsstandorten oder in einer virtuellen Umgebung. Ihre Mitarbeiter profitieren dabei von Diskussionen, Beispielen und Fragen, die sich direkt auf Ihr Unternehmen beziehen. Darüber hinaus gelten bei entsprechender Teilnehmerzahl Rabatte auf die Kursgebühren, und es fallen keine Kosten für Anreise und Unterkunft der Teilnehmer an.

    Dauer: 2 Stunden
    Preis:  auf Anfrage

    Teilnehmer

    Zielgruppe und Voraussetzungen

    • Anwendungsentwickler in einer DevOps-Rolle, die für das Management von Unternehmens-APIs mit 3scale by Red Hat zuständig sind
    • Administratoren oder Architekten in einer DevOps-Rolle, die für das Management von Unternehmens-APIs mit 3scale by Red Hat zuständig sind

    Voraussetzungen für diese Prüfung

    • Praktische Erfahrung mit der Red Hat 3scale API Management Plattform

    Schulungen & Examen

    09.03.20
    DO280Munich-Garching
    12.03.20
    EX280Munich-Garching
    16.03.20
    RH134Stuttgart
    20.03.20
    EX200Stuttgart
    30.03.20
    CL210Berlin
    30.03.20
    DO180Berlin
    30.03.20
    RH124Munich-Garching
    30.03.20
    RH294Munich-Garching
    03.04.20
    EX210Berlin
    03.04.20
    EX294Munich-Garching

       GTR  Kurse mit Durchführungsgarantie