RHCSA Rapid Track Course (RH199)

Der RHCSA Rapid Track Course (RH199) bezieht sich auf Red Hat® Enterprise Linux® 7 und richtet sich an Teilnehmer, die bereits tief greifende Erfahrung in der Linux-Administration besitzen. In diesem Kurs werden die Inhalte zu Red Hat System Administration I (RH124) und II (RH134) in beschleunigtem Tempo behandelt.

Nach Abschluss dieses Kurses sind die Teilnehmer ausreichend auf das Red Hat Certified System Administrator (RHCSA) Exam vorbereitet.


Hinweis: Dieser Kurs baut auf Vorkenntnissen zur Linux-Systemadministration auf Kommandozeilenbasis auf. Die Teilnehmer sollten übliche Befehle über die Shell ausführen, mit häufigen Befehlsoptionen arbeiten und auf man-Seiten zugreifen können. Teilnehmern, die nicht über diese Kenntnisse verfügen, wird dringend die Teilnahme an den Kursen Red Hat System Administration I (RH124) und II (RH134) anstelle dieses Kurses empfohlen.


Kursinhalt:

 

  • Verwalten von Nutzern, Gruppen, Dateien und Dateiberechtigungen
  • Aktualisieren von Softwarepaketen mit yum
  • Management von und Fehlerbehebung bei systemd-Diensten während des Bootvorgangs
  • Netzwerk-Konfiguration und grundlegende Fehlerbehebung
  • Management von lokalen Speichern sowie Erstellen und Verwenden von Dateisystemen
  • Firewall-Management mit firewalld
  • Management von Kernel-based Virtual Machines (KVMs)
  • Automatisierte Installation von Red Hat Enterprise Linux mittels Kickstart
Schulungsformate

Präsenzschulung

Red Hat bietet ein umfangreiches Angebot an offenen Seminaren und Schulungen, zu festen Terminen, an mehr als 25 Standorten in Europa an. Unsere Schulungen werden ausschließlich von Red Hat Certified Instructors (RHCI) durchgeführt. Die Schulungsteilnehmer werden durch aktive Mitarbeit, viele praktischen Übungen und Beispiele an die Lerninhalte herangeführt. Beispiele und Musterlösungen werden in der Gruppe diskutiert und bewertet. Am Ende eines jeden Kapitels steht eine Wissenskontrolle um das Gelernte zu überprüfen und ggf. noch offene Lernlücken zu identifizieren.

Dauer: 4 Tage , 1. Kurstag: 10.00-17.30 Uhr. Alle anderen Tage: 09.00-17.30 Uhr
Preis: € 2.880  oder 12 Schulungseinheiten

Virtuelles Klassenzimmer

Red Hat Virtual Trainings sind Echtzeit-Schulungen, die von Trainern in einer virtuellen Umgebung ausgerichtet werden. Mit den identischen und branchenweit anerkannten Inhalten wie in den Kursen vor Ort, ermöglichen virtuelle Schulungen eine ideale Kombination von Flexibilität und Wissenstransfer und dem Komfort Ihres Büros oder Ihres Zuhauses.
Erfahren Sie mehr über Virtual-Trainings.

Dauer: 5 Tage
Preis:  auf Anfrage

Online Training

Red Hat Online Learning (ROLE)-Kurse beinhalten dieselben hochwertigen Kursmaterialien wie die Präsenzschulungen. Ergänzend finden Sie darin zahlreiche Aufzeichnungen von Webinaren mit erfahrenen Kursleitern sowie völlig neuartige Cloud-basierte Übungen.

Dauer: 90 Tage
Preis:  € 2.448 oder 10 Schulungseinheiten

On-site-Training

On-site-Schulungen bieten flexible und kosteneffiziente Trainingsmöglichkeiten, ob in Ihren Räumlichkeiten, in unseren Schulungsorten oder in einer virtuellen Umgebung.
Red Hat bietet On-site-Trainings für das komplette Kurs-Portfolio, wie Red Hat Enterprise Linux, JBoss Middleware, Virtualisierung und Storage an.

Dauer: 4 Tage
Preis:  auf Anfrage

Teilnehmer

Zielgruppe und Voraussetzungen

Kursteilnehmer sollten bereits über 1 – 3 Jahre Erfahrung in der Linux-Administration in Vollzeit verfügen.

Voraussetzungen für diesen Kurs

Teilnehmer sollten über Grundkenntnisse zu folgenden Themen verfügen und sich dabei nur minimal auf Unterlagen berufen müssen: 

  • Linux (im Kurs werden ggf. bestimmte Aspekte wiederholt)
  • Die Bash-Shell, einschließlich Job Control (&, fg, bg, jobs), Shell-Expansion (Kommando, Tilde, Dateinamenerweiterung, Klammern, Expansionsschutz), Ein- und Ausgabeumlenkung, Pipes
  • IPv4-Netzwerkadressierung und Routingkonzepte, TCP/UDP sowie Ports
  • Navigation durch die Gnome 3 Umgebung
  • Textdateibearbeitung über die Kommandozeile mit vim oder anderen verfügbaren Programmen
  • Informationsbezug aus man-Seiten und Info-Knoten
  • Das Dateiberechtigungskonzept
  • Interaktive Installation von Red Hat Enterprise Linux
  • Benutzerabhängige „at“- und „cron“-Aufgaben
  • Verwenden von Archivfunktionen wie „tar“ oder „zip“ und von Komprimierungsprogrammen
  • Absolute und relative Pfade
    • Auffinden von Dateien mit „find“ und „locate“

Sie können sich Ihre diesbezüglichen Fähigkeiten bestätigen lassen, indem Sie die Online-Prüfung absolvieren.

Schulungen & Examen

02.08.19
EX200Stuttgart
02.08.19
EX403Stuttgart
05.08.19
DO280Berlin
05.08.19
DO407Munich-Garching
09.08.19
EX407Munich-Garching
12.08.19
DO288Berlin
12.08.19
RH199Hamburg
15.08.19
EX288Berlin
19.08.19
RH442Stuttgart
23.08.19
EX442Stuttgart

   GTR  Kurse mit Durchführungsgarantie
        Last Minute Kurse