Red Hat System Administration III (RH294)

Achtung! Dieser Kurs ist nur noch bis Ende November 2019 zu diesem Preis zu buchen!


Erfahren Sie, wie Sie die Linux-Systemadministration mit Ansible automatisieren können


Red Hat System Administration III: Linux Automation (RH294) wurde für Linux®-Systemadministratoren und -Entwickler konzipiert, die die Provisionierung, Konfiguration, Anwendungsbereitstellung und Orchestrierung automatisieren möchten. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie Ansible® auf einer Management Workstation installieren, verwaltete Hosts zur Automatisierung vorbereiten, Ansible Playbooks zur Automatisierung von Aufgaben schreiben und Playbooks ausführen, um eine einwandfreie Bereitstellung und Konfiguration von Servern zu gewährleisten.

Dieses Exam basiert auf Red Hat® Enterprise Linux® 8 und Red Hat® Ansible Engine 2.8.

Kursüberblick

  • Installation von Red Hat Ansible Engine auf Kontrollknoten
  • Erstellung und Aktualisierung von Inventories mit Managed Hosts und Verwaltung dazugehöriger Verbindungen
  • Automatisierung von Administrationsaufgaben mit Ansible Playbooks und Ad hoc-Befehlen
  • Erstellung einer Vielzahl an effektiven Playbooks
  • Schutz sensibler Daten, die von Ansible mit Ansible Vault verwendet werden
  • Wiederverwendung von Code und vereinfachte Playbook-Entwicklung mit Ansible Rollen
Schulungsformate

Präsenzschulung

In den leistungsbasierten Red Hat® Classroom Trainings werden praxisorientierte Kenntnisse vermittelt, die IT-Fachkräfte und Entwickler für ihre Arbeit benötigen. Wir bieten für Einzelpersonen und Teams über 50 Kurse zu Red Hat Technologien an, die als normale Präsenzschulung in einem Kursraum stattfinden. Bei Kursen, die mit einer Prüfung verbunden sind, gibt es meist die Möglichkeit, eine Präsenzschulung mit Kombination aus Kurs und Prüfung durchzuführen. Bei diesen Sessions nehmen Teilnehmer zunächst am Kurs teil und legen dann am letzten Tag des Kurses die Prüfung ab.

Dauer: 4 Tage
Preis: € 3.320,00 oder 14 Schulungseinheiten

 

Virtuelles Training

Virtuelle Trainingskurse von Red Hat sind Echtzeit-Schulungen, die von zertifizierten Red Hat Kursleitern in einer interaktiven, virtuellen Umgebung durchgeführt werden und Ihnen die gleichen, von der Branche anerkannten Inhalte und praxisorientierten Labs bieten wie die entsprechenden Präsenzkurse, einschließlich virtueller Lab-Maschinen, auf denen die tatsächlichen Produkte ausgeführt werden. Virtuelle Trainingskurse sind eine kostengünstige, flexible Lösung für Unternehmen und Einzelpersonen. Lassen Sie sich zu Hause oder in Ihrem Büro schulen, und sparen Sie Reisekosten.

Dauer:  5 Tage
Preis:  auf Anfrage

Online Training

Red Hat Online Learning beinhaltet die gleichen hochwertigen Kursinhalte wie die interaktiven Classroom-Umgebungen sowie zusätzlich 90 Tage lang unbeschränkter Zugang zu Kursinhalten, 80 Stunden cloudbasierte Labs und Webinare von Red Hat Experten – all das optimiert für eigenständiges Lernen, sodass Sie praktisches Wissen erhalten, das Sie benötigen, um Ihre Fähigkeiten auszubauen, sich für die praxisorientierten Prüfungen von Red Hat vorzubereiten und Ihre Karriere voranzubringen.

Dauer: 90 Tage
Preis:  € 2.822 oder 12 Schulungseinheiten

On-site-Training

On-Site Trainings sind für den gesamten Lehrplan verfügbar und bieten flexible und kostengünstige Team-Schulungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen, an unseren Schulungsstandorten oder in einer virtuellen Umgebung. Ihre Mitarbeiter profitieren dabei von Diskussionen, Beispielen und Fragen, die sich direkt auf Ihr Unternehmen beziehen. Darüber hinaus gelten bei entsprechender Teilnehmerzahl Rabatte auf die Kursgebühren, und es fallen keine Kosten für Anreise und Unterkunft der Teilnehmer an.

Dauer:  4 Tage
Preis:  auf Anfrage

Teilnehmer

Zielgruppe und Voraussetzungen

Dieser Kurs ist für Linux-Systemadministratoren, DevOps-Ingenieure, Infrastrukturautomatisierungs - und Systemdesigningenieure gedacht, die folgende Aufgaben ausführen:

  • Automatisierung des Konfigurationsmanagements
  • Gewährleistung einer einheitlichen und wiederholbaren Anwendungsbereitstellung
  • Provisionierung und Bereitstellung von Entwicklungs-, Test- und Produktionsservern
  • Integration mit DevOps CI/CD (Continuous Integration/Continuous Delivery) Workflows

Voraussetzungen für diesen Kurs

Bestehen des Red Hat System Administrator (RHCSA) Exams (EX200)) oder Nachweis vergleichbarer Kenntnisse und Erfahrungen in Bezug auf Red Hat Enterprise Linux

Weiterführende Kurse und Examen

Empfehlung für die nächsten Kurse und Prüfungen:

 

 

Schulungen & Examen

25.11.19
RH294Frankfort
29.11.19
EX294Frankfort
02.12.19
RH124Munich-Garching
02.12.19
DO180Stuttgart
09.12.19
RH124Stuttgart
16.12.19
DO180Berlin
16.12.19
RH124Hamburg
16.12.19
RH134Munich-Garching
16.12.19
RH294Munich-Garching
16.12.19
CL110Munich

   GTR  Kurse mit Durchführungsgarantie