(RH343)

Bei der Arbeit mit Red Hat Enterprise Linux Probleme diagnostizieren, Daten erheben und häufige Probleme lösen

Der Kurs Red Hat Enterprise Linux Diagnostics and Troubleshooting course (RH342) gibt Systemadministratoren die Werkzeuge und Techniken, die sie benötigen, um eine Vielzahl potenzieller Probleme zu diagnostizieren und zu lösen. Die Teilnehmer erledigen mehrere praxisorientierte Aufgaben in verschiedenen Subsystemen, um häufige Probleme zu diagnostizieren und zu lösen.

Dieser Kurs beinhaltet auch die Prüfung zum Red Hat Certificate of Expertise in Red Hat Enterprise Linux Diagnostics and Troubleshooting (EX342).

 

 

Kursüberblick

Die Teilnehmer lernen, die wissenschaftliche Methode auf eine strukturierte Form der Problembehandlung anzuwenden. Dieser Ansatz wird dann zur Behandlung verschiedener Arten von Problemen genutzt, einschließlich Boot-Problemen, Hardwareproblemen, Storage-Problemen, RPM-Problemen, Netzwerkproblemen, Problemen mit Drittanwendungen, Sicherheitsproblemen und Kernelproblemen. Am Ende des Kurses können die Teilnehmer verschiedene umfassende Überprüfungen absolvieren, um ihre Kenntnisse zu testen.

Übersicht über den Kursinhalt

  • Die wissenschaftliche Methode der Problembehandlung
  • Behandlung von Boot-Problemen
  • Behandlung von Sicherheitsproblemen
  • Behandlung von Storage-Problemen
  • Behandlung von Netzwerkproblemen

 

Schulungsformate

Präsenzschulung

In den leistungsbasierten Red Hat® Classroom Trainings werden praxisorientierte Kenntnisse vermittelt, die IT-Fachkräfte und Entwickler für ihre Arbeit benötigen. Wir bieten für Einzelpersonen und Teams über 50 Kurse zu Red Hat Technologien an, die als normale Präsenzschulung in einem Kursraum stattfinden. Bei Kursen, die mit einer Prüfung verbunden sind, gibt es meist die Möglichkeit, eine Präsenzschulung mit Kombination aus Kurs und Prüfung durchzuführen. Bei diesen Sessions nehmen Teilnehmer zunächst am Kurs teil und legen dann am letzten Tag des Kurses die Prüfung ab.

Dauer: 5 Tage
Preis: € 3.643,00

On-site-Training

On-Site Trainings sind für den gesamten Lehrplan verfügbar und bieten flexible und kostengünstige Team-Schulungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen, an unseren Schulungsstandorten oder in einer virtuellen Umgebung. Ihre Mitarbeiter profitieren dabei von Diskussionen, Beispielen und Fragen, die sich direkt auf Ihr Unternehmen beziehen. Darüber hinaus gelten bei entsprechender Teilnehmerzahl Rabatte auf die Kursgebühren, und es fallen keine Kosten für Anreise und Unterkunft der Teilnehmer an.

Dauer: 5 Tage
Preis:   auf Anfrage

Teilnehmer

Zielgruppe dieses Kurses

Der Kurs Red Hat Enterprise Linux Diagnostics and Troubleshooting richtet sich an erfahrene Systemadministratoren, die mehr über die Problembehandlung lernen möchten.

Voraussetzungen für diesen Kurs

Weiterführende Kurse und Examen

Empfohlene nächste Prüfung bzw. empfohlener nächster Kurs 

    Red Hat Certificate of Expertise in Red Hat Enterprise Linux Diagnostics and Troubleshooting (EX342)

      Es wird Ihre Fähigkeit geprüft, Red Hat Enterprise Linux Systeme im Hinblick auf häufige Probleme zu analysieren, die Beeinträchtigungen oder Leistungsverluste verursachen können. Außerdem wird getestet, ob Sie in der Lage sind, diese Fehler zu korrigieren oder forensische Informationen zu erheben, die an Dritte weitergeleitet werden können. 

      Schulungen & Examen

      09.03.20
      DO280Munich-Garching
      12.03.20
      EX280Munich-Garching
      16.03.20
      RH134Stuttgart
      20.03.20
      EX200Stuttgart
      30.03.20
      CL210Berlin
      30.03.20
      DO180Berlin
      30.03.20
      RH124Munich-Garching
      30.03.20
      RH294Munich-Garching
      03.04.20
      EX210Berlin
      03.04.20
      EX294Munich-Garching

         GTR  Kurse mit Durchführungsgarantie