Red Hat Server Hardening with Expertise Exam (RH414)

Sichern Sie ein Red Hat Enterprise Linux System zur Erfüllung der Anforderungen von Sicherheitsrichtlinien

Der Kurs Red Hat® Server Hardening (RH413) baut auf der Red Hat Certified Engineer (RHCE®) Zertifizierung eines Teilnehmers oder gleichwertigen Kenntnissen auf und vermittelt, wie ein Red Hat Enterprise Linux® System zur Erfüllung der Anforderungen von Sicherheitsrichtlinien gesichert wird.

Kursüberblick

Viele Sicherheitsrichtlinien und -standards sehen vor, dass sich Systemadministratoren um bestimmte Belange im Bereich Benutzerauthentifizierung, die Anwendung von Updates, Systemprüfungen und -protokollierung, die Dateisystemintegrität und vieles mehr kümmern. Red Hat Server Hardening bietet Strategien zum Umgang mit bestimmten richtlinien- und konfigurationsbezogenen Fragestellungen. Mit diesem Kurs können Sie sich außerdem auf das Red Hat Certificate of Expertise in Server Hardening Exam (EX413) vorbereiten. In dieser Version des Kurses ist die Prüfung enthalten.

Kursinhalt

  • Errata und deren Anwendung auf Red Hat Enterprise Linux
  • Verwendung von besonderen Berechtigungen und Dateisystem-Zugriffssteuerungslisten
  • Verwaltung von Benutzern und der Anforderungen von Richtlinien für die Passwort-Alterung
  • Installation und Konfiguration der Tools von Red Hat für das Identitätsmanagement
  • Detaillierte Informationen zu Systemprüfungen

Damit Sie sicher den für Sie richtigen Kurs finden, raten wir Ihnen, jetzt den  > Red Hat Wissenstest <  zu absolvieren.

Schulungsformate

Präsenzschulung

Red Hat bietet ein umfangreiches Angebot an offenen Seminaren und Schulungen, zu festen Terminen, an mehr als 25 Standorten in Europa an. Unsere Schulungen werden ausschließlich von Red Hat Certified Instructors (RHCI) durchgeführt. Die Schulungsteilnehmer werden durch aktive Mitarbeit, viele praktischen Übungen und Beispiele an die Lerninhalte herangeführt. Beispiele und Musterlösungen werden in der Gruppe diskutiert und bewertet. Am Ende eines jeden Kapitels steht eine Wissenskontrolle um das Gelernte zu überprüfen und ggf. noch offene Lernlücken zu identifizieren.

Dauer: 5 Tage , 1. Kurstag: 10.00-17.30 Uhr. Alle anderen Tage: 09.00-17.30 Uhr
Preis: € 3.686 oder 15 Schulungseinheiten

On-site-Training

On-site-Schulungen bieten flexible und kosteneffiziente Trainingsmöglichkeiten, ob in Ihren Räumlichkeiten, in unseren Schulungsorten oder in einer virtuellen Umgebung.
Red Hat bietet On-site-Trainings für das komplette Kurs-Portfolio, wie Red Hat Enterprise Linux, JBoss Middleware, Virtualisierung und Storage an.

Dauer:   5 Tage
Preis:     auf Anfrage

Teilnehmer

Zielgruppe und Voraussetzungen

  • Benötigt technische Anleitung zur Erhöhung der Sicherheit von Red Hat Enterprise Linux-Systemen
  • Verantwortlich für die konsistente, reproduzierbare und skalierbare Implementierung von Sicherheitsrichtlinien auf Red Hat Enterprise Linux-Systemen
  • Muss nachweisen können, dass Systeme den Anforderungen von Sicherheitsrichtlinien entsprechen
  • Sorgt für die durchgängige Erfüllung von Sicherheitsanforderungen, einschließlich der Verwaltung sicherheitskritischer Betriebssystem-/Software-Updates
  • Kenntnisse auf RHCE-Niveau dringend empfohlen

Voraussetzungen für diesen Kurs

  • Red Hat Certified Engineer (RHCE) Zertifizierung, Red Hat Certified Systems Administrator (RHCSA) Zertifizierung oder gleichwertige Kenntnisse erforderlich
  • Teilnehmer ohne RHCSA oder RHCE Zertifizierung können die erforderlichen Kenntnisse durch die erfolgreiche Teilnahme am Online-Einstufungstest nachweisen.
Weiterführende Kurse und Examen

Schulungen & Examen

26.11.18
DO288Munich
26.11.18
RH254Stuttgart
29.11.18
EX288Munich
30.11.18
EX200Stuttgart
30.11.18
EX300Stuttgart
03.12.18
RH124Hamburg
03.12.18
CL310Munich-Garching
03.12.18
RH124Munich
03.12.18
RH199Stuttgart
07.12.18
EX310Munich-Garching

   GTR  Kurse mit Durchführungsgarantie
        Last Minute Kurse