Red Hat High Availability Clustering with Expertise Exam (RH437)

Der praxisnahe Intensivkurs Red Hat® Enterprise Clustering and Storage Management befasst sich mit dem Speicher-Management, dem Red Hat Hochverfügbarkeits-Add-On und der Technologie für gemeinsam genutzten Speicher, die durch das Dateisystem Red Hat Global File System 2 (GFS2) und den Red Hat Storage Server bereitgestellt wird.
Dieser viertägige Kurs ist für Senior-Linux®-Systemadministratoren konzipiert und konzentriert sich insbesondere auf praktische Übungen. Sie lernen in diesem Kurs, wie Sie gemeinsam verwendeten Speicher und Server-Cluster bereitstellen können, die hochverfügbare Netzwerkservices in geschäftskritischen Unternehmensumgebungen bieten.
 Ein aktueller Red Hat Certified Engineer (RHCE®), der diesen Kurs erfolgreich abschließt, ist optimal auf das Red Hat Enterprise Clustering and Storage Management Expertise Exam (EX436) vorbereitet.

Kursinhalt

  • Installieren und Konfigurieren des Red Hat Hochverfügbarkeits-Add-On
  • Erstellen und Verwalten hochverfügbarer Services
  • Arbeiten mit gemeinsam verwendetem Speicher (iSCSI) und Konfigurieren von Multipathing
  • Konfigurieren des GFS2-Dateisystems
  • Konfigurieren des XFS®-Dateisystems
  • Arbeiten mit dem Red Hat Storage Server

Was ist ein Certificate of Expertise Leistungsnachweis?

Red Hat Certificates of Expertise sind spezielle Leistungsnachweise für Teilnehmer, die die entsprechenden leistungsorientierten Fachprüfungen bestanden haben. Die Zertifizierungen gelten als Nachweis für Kenntnisse und Fähigkeiten in spezialisierten Bereichen.

Schulungsformate

Präsenzschulung

Red Hat bietet ein umfangreiches Angebot an offenen Seminaren und Schulungen, zu festen Terminen, an mehr als 25 Standorten in Europa an. Unsere Schulungen werden ausschließlich von Red Hat Certified Instructors (RHCI) durchgeführt. Die Schulungsteilnehmer werden durch aktive Mitarbeit, viele praktischen Übungen und Beispiele an die Lerninhalte herangeführt. Beispiele und Musterlösungen werden in der Gruppe diskutiert und bewertet. Am Ende eines jeden Kapitels steht eine Wissenskontrolle um das Gelernte zu überprüfen und ggf. noch offene Lernlücken zu identifizieren.

Dauer: 5 Tage 
Preis: € 3.719 oder 15 Schulungseinheiten

On-site-Training

On-site-Schulungen bieten flexible und kosteneffiziente Trainingsmöglichkeiten, ob in Ihren Räumlichkeiten, in unseren Schulungsorten oder in einer virtuellen Umgebung.
Red Hat bietet On-site-Trainings für das komplette Kurs-Portfolio, wie Red Hat Enterprise Linux, JBoss Middleware, Virtualisierung und Storage an.

Dauer:  5 Tage
Preis:    auf Anfrage

Teilnehmer

Zielgruppe dieses Kurses

  • Senior Linux Systemadministratoren, die für die Maximierung der Flexibilität durch hochverfügbare Cluster-Services verantwortlich sind, und sich dabei fehlertoleranter Technologien für gemeinsam genutzten Speicher bedienen
  • Teilnehmer mit Interesse am Erwerb des Red Hat Certificate of Expertise und des Red Hat Certified Architects (RHCA)

Voraussetzungen für diesen Kurs

  • Wenn Sie noch keine Red Hat Certified Engineer (RHCE)-Qualifikationen haben, können Sie überprüfen, ob Sie das notwendige Wissen und die Fähigkeiten besitzen, indem Sie den Online-Einstufungstest durchführen.
Weiterführende Kurse und Examen

Empfohlene nächste Prüfung bzw. empfohlener nächster Kurs

Dieser Kurs bereitet Sie vor auf

  • Red Hat Certified Architect – RHCA
    RHCA umfasst sämtliche Qualifikationen von RHCDS und ergänzt diese um Kenntnisse zu erweiterter Netzwerksicherheit, Systemüberwachung und Leistungsoptimierung.
  • Certificates of Expertise
    Mit diesen zusätzlich zur RHCE Zertifizierung erworbenen Qualifikationen wird die Kompetenz auf einem Spezialgebiet unter Beweis gestellt.

Schulungen & Examen

03.06.19
CL220Berlin
03.06.19
RH124Hamburg
17.06.19
RH134Hamburg
17.06.19
DO180Munich
21.06.19
EX200Hamburg
24.06.19
DO405Berlin
24.06.19
DO280Munich
24.06.19
CL210Stuttgart
24.06.19
RH318Stuttgart
27.06.19
EX280Munich

   GTR  Kurse mit Durchführungsgarantie
        Last Minute Kurse