Introduction to Red Hat OpenShift Applications Classroom Training

 

Kursbeschreibung

In diesem Einführungskurs erfahren Entwickler, wie sie mit OpenShift Anwendungen erstellen, bereitstellen, skalieren und Probleme beheben.

Red Hat® OpenShift® Container Platform ist eine containerisierte Anwendungsplattform, mit der Unternehmen Anwendungen lokal und in der Cloud schneller entwickeln und bereitstellen können. Da sich OpenShift und Kubernetes immer mehr durchsetzen, müssen die Entwickler von heute wissen, wie sie Anwendungen mithilfe einer containerisierten Anwendungsplattform entwickeln, erstellen und bereitstellen. Während der Fokus einiger Entwickler auf der Verwaltung der zugrunde liegenden Infrastruktur liegt, interessieren sich die meisten Entwickler für die Anwendungsentwicklung und die einfache Erstellung, Bereitstellung und Skalierung von Anwendungen mit OpenShift.

Überblick über den Kursinhalt

  • Verwalten von Anwendungsquellcode mit Git
  • Entwickeln von Anwendungen mit VSCode
  • Bereitstellen von Anwendungen mit OpenShift
  • Aktualisieren von Anwendungen
  • Konfigurieren von Anwendungs-Secrets
  • Skalieren von Anwendungen
  • Beheben von Anwendungsproblemen

 

 

 

    Schulungsformate

    Präsenzschulung

    In den leistungsbasierten Red Hat® Classroom Trainings werden praxisorientierte Kenntnisse vermittelt, die IT-Fachkräfte und Entwickler für ihre Arbeit benötigen. Wir bieten für Einzelpersonen und Teams über 50 Kurse zu Red Hat Technologien an, die als normale Präsenzschulung in einem Kursraum stattfinden. Bei Kursen, die mit einer Prüfung verbunden sind, gibt es meist die Möglichkeit, eine Präsenzschulung mit Kombination aus Kurs und Prüfung durchzuführen. Bei diesen Sessions nehmen Teilnehmer zunächst am Kurs teil und legen dann am letzten Tag des Kurses die Prüfung ab.

    Dauer:   1 Tag
    Preis:     € 740,00

    Virtuelles Training

    Virtuelle Trainingskurse von Red Hat sind Echtzeit-Schulungen, die von zertifizierten Red Hat Kursleitern in einer interaktiven, virtuellen Umgebung durchgeführt werden und Ihnen die gleichen, von der Branche anerkannten Inhalte und praxisorientierten Labs bieten wie die entsprechenden Präsenzkurse, einschließlich virtueller Lab-Maschinen, auf denen die tatsächlichen Produkte ausgeführt werden. Virtuelle Trainingskurse sind eine kostengünstige, flexible Lösung für Unternehmen und Einzelpersonen. Lassen Sie sich zu Hause oder in Ihrem Büro schulen, und sparen Sie Reisekosten.

    Dauer:   2 Tage
    Preis:    auf Anfrage

    Dauer:   90 Tage
    Preis:     € 629,00

    On-site-Training

    On-Site Trainings sind für den gesamten Lehrplan verfügbar und bieten flexible und kostengünstige Team-Schulungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen, an unseren Schulungsstandorten oder in einer virtuellen Umgebung. Ihre Mitarbeiter profitieren dabei von Diskussionen, Beispielen und Fragen, die sich direkt auf Ihr Unternehmen beziehen. Darüber hinaus gelten bei entsprechender Teilnehmerzahl Rabatte auf die Kursgebühren, und es fallen keine Kosten für Anreise und Unterkunft der Teilnehmer an.

    Dauer:   1 Tag
    Preis:     auf Anfrage

    Teilnehmer

    Zielgruppe für diesen Kurs

    Dieser Kurs bietet Entwicklern einen schnellen, unkomplizierten Einstieg in OpenShift. Viele Entwickler suchen nach Möglichkeiten, um OpenShift in ihren Unternehmen zu verwenden. Sie haben von den vielfältigen Vorteilen gehört, haben jedoch nicht die Zeit oder das Interesse, um sich von Grund auf mit OpenShift vertraut zu machen. Der Fokus der meisten Entwickler liegt jedoch darauf, Anwendungen noch schneller und einfacher entwickeln und bereitstellen zu können. Kursteilnehmer, die sich intensiver mit der zugrunde liegenden Infrastruktur von OpenShift befassen möchten und über ein umfassendes Know-how von RHCSA verfügen, sollten besser mit dem Kurs Introduction to Containers, Kubernetes, and Red Hat OpenShift (DO180) beginnen.

    Empfohlenes Training

    Kursteilnehmer sollten über umfangreiche Kenntnisse bei der Anwendungsentwicklung und der objektorientierten Programmierung verfügen. Falls diese Voraussetzungen nicht erfüllt sind, sollte zunächst folgender Kurs abgeschlossen werden: Red Hat Application Development I: Programming in Java EE (AD183)

    Technische Voraussetzungen

    • Dies ist ein BYOD-Training (Bring Your Own Device).
    • Sie müssen Software auf Ihrem Gerät installieren können.
    • Sie benötigen Internetzugriff.
    Weiterführende Kurse & Examen

    Empfohlene Anschlusskurse oder Prüfungen

    •    Red Hat Application Development II: Implementing Microservice Architectures (DO283)
    •    Red Hat Certified Enterprise Microservices Developer exam (EX283)

    Schulungen & Examen

    04.10.21
    DO180VTDeutsch (German)
    04.10.21
    DO285VTDeutsch (German)
    04.10.21
    RH134VTDeutsch (German)
    04.10.21
    RH342VTDeutsch (German)
    04.10.21
    RH354VTDeutsch (German)
    11.10.21
    DO285VTDeutsch (German)
    11.10.21
    DO417VTDeutsch (German)
    11.10.21
    RH124VTDeutsch (German)
    11.10.21
    RH199VTDeutsch (German)
    11.10.21
    RH403VTDeutsch (German)

       GTR  Kurse mit Durchführungsgarantie