Red Hat Training: Open Practices for your DevOps Journey

Kursbeschreibung

Inkrementelle Änderung von Prozessen und offene Praktiken für eine einfachere DevOps-Transformation

Im Kurs Open Practices for Your DevOps Journey (DO250) werden die Teilnehmer auf die Vereinfachung von und die Beteiligung an der Discovery, Planung und Bereitstellung von Projekten vorbereitet, für die eine DevOps-Transformation ausgeführt werden soll. Am Ende des Kurses stellen Sie eine Reihe ausgewählter Praktiken vor und überdenken Ihren Ansatz in funktionsübergreifenden Teamprojekten. Die neu erlernten Kompetenzen helfen Ihren Teams, gemeinsam auf einen Zweck hinzuarbeiten, sich im Rahmen des Projekts abzustimmen und einen Mehrwert zu erzielen, der zum Erreichen der gesetzten Ziele beiträgt.

Kursinhalt

  • Discovery-Praktiken zur besseren Abstimmung hinsichtlich Zielgruppe und Zielprodukt
  • Bereitstellungspraktiken zur Entwicklung schneller und effektiver Bereitstellungs- und Reflexionsmethoden
  • Praktiken zum flexiblen Einsatz von Optionen für eine bessere Priorisierung und logische Organisation von Aufgaben
  • Grundlegende Teampraktiken für eine Verbesserung von Zusammenarbeit, Kommunikation und technischen Konzepten
  • Einsatz von Aufgabenvisualisierung und Remote-Zusammenarbeit zur Unterstützung von DevOps-Bereitstellungsmethoden
Schulungsformate

Präsenzschulung

In den leistungsbasierten Red Hat® Classroom Trainings werden praxisorientierte Kenntnisse vermittelt, die IT-Fachkräfte und Entwickler für ihre Arbeit benötigen. Wir bieten für Einzelpersonen und Teams über 50 Kurse zu Red Hat Technologien an, die als normale Präsenzschulung in einem Kursraum stattfinden. Bei Kursen, die mit einer Prüfung verbunden sind, gibt es meist die Möglichkeit, eine Präsenzschulung mit Kombination aus Kurs und Prüfung durchzuführen. Bei diesen Sessions nehmen Teilnehmer zunächst am Kurs teil und legen dann am letzten Tag des Kurses die Prüfung ab.

Dauer:    3 Tage
Preis:     € 2.220,00

Virtuelles Training

Virtuelle Trainingskurse von Red Hat sind Echtzeit-Schulungen, die von zertifizierten Red Hat Kursleitern in einer interaktiven, virtuellen Umgebung durchgeführt werden und Ihnen die gleichen, von der Branche anerkannten Inhalte und praxisorientierten Labs bieten wie die entsprechenden Präsenzkurse, einschließlich virtueller Lab-Maschinen, auf denen die tatsächlichen Produkte ausgeführt werden. Virtuelle Trainingskurse sind eine kostengünstige, flexible Lösung für Unternehmen und Einzelpersonen. Lassen Sie sich zu Hause oder in Ihrem Büro schulen, und sparen Sie Reisekosten.

Dauer:    4 Tage
Preis:     € 2.220,00

Online Training

Red Hat Online Learning beinhaltet die gleichen hochwertigen Kursinhalte wie die interaktiven Classroom-Umgebungen sowie zusätzlich 90 Tage lang unbeschränkter Zugang zu Kursinhalten, 80 Stunden cloudbasierte Labs und Webinare von Red Hat Experten – all das optimiert für eigenständiges Lernen, sodass Sie praktisches Wissen erhalten, das Sie benötigen, um Ihre Fähigkeiten auszubauen, sich für die praxisorientierten Prüfungen von Red Hat vorzubereiten und Ihre Karriere voranzubringen.

On-site-Training

On-Site Trainings sind für den gesamten Lehrplan verfügbar und bieten flexible und kostengünstige Team-Schulungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen, an unseren Schulungsstandorten oder in einer virtuellen Umgebung. Ihre Mitarbeiter profitieren dabei von Diskussionen, Beispielen und Fragen, die sich direkt auf Ihr Unternehmen beziehen. Darüber hinaus gelten bei entsprechender Teilnehmerzahl Rabatte auf die Kursgebühren, und es fallen keine Kosten für Anreise und Unterkunft der Teilnehmer an.

Dauer:    3 Tage
Preis:     auf Anfrage

Teilnehmer

Zielgruppe

  • Projektmanager, Agile Coaches, Scrum Master: Personen, die die Planung und Ausführung von Projekten vereinfachen und ihr Unternehmen schrittweise auf einen DevOps-Ansatz umstellen möchten.
  • Systemadministratoren, SRE, Anwendungsentwickler: Mitglieder von technischen Projektteams, die an den Discovery-, Planungs- und Ausführungsphasen beteiligt sind, erreichen eine schnellere und gründlichere Umsetzung dieser Praktiken.
  • Führungskräfte, Produkteigentümer, wichtige Stakeholder: Personen, die ein starkes Interesse am Erfolg eines Projekts haben, die Kontrolle übernehmen sowie Ziele und Vorgaben zur Rechtfertigung des Projekts festlegen, verfügen über tiefgreifende Insights in den Prozess und stellen die Erfassung aller Projektanforderungen sicher.

Technische Voraussetzungen

Der Kurs beinhaltet keine begleitenden Labs, erfordert jedoch möglicherweise die Verwendung eines Internetbrowsers für den Zugriff auf verschiedene Tools zur Zusammenarbeit wie Miro oder Trello.

Schulungen & Examen

06.12.21
DO280VTDeutsch (German)
06.12.21
DO457VTDeutsch (German)
06.12.21
RH134VTDeutsch (German)
06.12.21
RH199VTDeutsch (German)
13.12.21
CL210VTDeutsch (German)
13.12.21
DO370VTDeutsch (German)
13.12.21
DO447VTDeutsch (German)
13.12.21
RH124VTDeutsch (German)
13.12.21
RH294VTDeutsch (German)
13.12.21
RH134Hamburg

   GTR  Kurse mit Durchführungsgarantie