Red Hat OpenShift Installation Lab

 

Kursbeschreibung

Installation von OpenShift in virtuellen, physischen oder Cloud-Infrastrukturen

Im Workshop Red Hat OpenShift Installation Lab (DO322) erlernen Sie die grundlegenden Fertigkeiten zur Installation eines OpenShift-Clusters in verschiedenen Umgebungen – vom Proof of Concept bis hin zur Produktivumgebung. Außerdem wird Ihnen gezeigt, wie Sie ermitteln, welche Anpassungen abhängig von der zugrunde liegenden virtuellen, physischen oder Cloud-Infrastruktur erforderlich sein können.

Dieser Kurs basiert auf der Red Hat OpenShift Container Platform 4.6.

Überblick über den Kursinhalt

  • Validierung der Infrastrukturvoraussetzungen für OpenShift-Cluster
  • Ausführung des OpenShift-Installationsprogramms mit benutzerdefinierten Einstellungen
  • Beschreibung und Überwachung der einzelnen Phasen des OpenShift-Installationsprozesses
  • Erfassung von Daten zur Fehlerbehebung während einer laufenden Installation oder nach einer fehlgeschlagenen Installation
  • Abschluss der Konfiguration von Cluster-Services in einem neu installierten Cluster

 

 

    Schulungsformate

    Präsenzschulung

    In den leistungsbasierten Red Hat® Classroom Trainings werden praxisorientierte Kenntnisse vermittelt, die IT-Fachkräfte und Entwickler für ihre Arbeit benötigen. Wir bieten für Einzelpersonen und Teams über 50 Kurse zu Red Hat Technologien an, die als normale Präsenzschulung in einem Kursraum stattfinden. Bei Kursen, die mit einer Prüfung verbunden sind, gibt es meist die Möglichkeit, eine Präsenzschulung mit Kombination aus Kurs und Prüfung durchzuführen. Bei diesen Sessions nehmen Teilnehmer zunächst am Kurs teil und legen dann am letzten Tag des Kurses die Prüfung ab.

    Dauer:    2 Tage
    Preis:     € 1.480,00

    Virtuelles Training

    Virtuelle Trainingskurse von Red Hat sind Echtzeit-Schulungen, die von zertifizierten Red Hat Kursleitern in einer interaktiven, virtuellen Umgebung durchgeführt werden und Ihnen die gleichen, von der Branche anerkannten Inhalte und praxisorientierten Labs bieten wie die entsprechenden Präsenzkurse, einschließlich virtueller Lab-Maschinen, auf denen die tatsächlichen Produkte ausgeführt werden. Virtuelle Trainingskurse sind eine kostengünstige, flexible Lösung für Unternehmen und Einzelpersonen. Lassen Sie sich zu Hause oder in Ihrem Büro schulen, und sparen Sie Reisekosten.

    Dauer:    3 Tage
    Preis:     auf Anfrage

    Dauer:    90 Tage
    Preis:     € 1.258,00

    On-site-Training

    On-Site Trainings sind für den gesamten Lehrplan verfügbar und bieten flexible und kostengünstige Team-Schulungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen, an unseren Schulungsstandorten oder in einer virtuellen Umgebung. Ihre Mitarbeiter profitieren dabei von Diskussionen, Beispielen und Fragen, die sich direkt auf Ihr Unternehmen beziehen. Darüber hinaus gelten bei entsprechender Teilnehmerzahl Rabatte auf die Kursgebühren, und es fallen keine Kosten für Anreise und Unterkunft der Teilnehmer an.

    Dauer:    2 Tage
    Preis:     auf Anfrage

    Teilnehmer

    Zielgruppe

    • Cluster-Administratoren (Junior-Systemadministratoren oder Junior-Cloud-Administratoren), die zusätzliche Cluster bereitstellen möchten, um die wachsenden Anforderungen ihres Unternehmens zu erfüllen.
    • Cluster-Ingenieure (Senior-Systemadministratoren, Senior-Cloud-Administratoren oder Senior-Cloud-Ingenieure), die OpenShift-Cluster entsprechend der Performance und Zuverlässigkeit verschiedener Workloads planen und entwickeln sowie Arbeitsbücher für diese Installationen erstellen möchten.
    • Site Reliability Engineers (SREs), die Cluster für Testumgebungen bereitstellen möchten, um neue Einstellungen, Updates, Anpassungen, betriebliche Prozesse und Reaktionen auf Sicherheitsvorfälle zu validieren.

    Empfohlenes Training

    • Die Zertifizierung Red Hat Certified Specialist in OpenShift Administration auf OpenShift 4 wird dringend empfohlen. Alternativ sollten Interessenten mindestens den Kurs Red Hat OpenShift Administration II: Operating a Production Kubernetes Cluster (DO280) absolviert haben.

      • „Vergleichbare Erfahrungen mit Kubernetes“ treffen hier nicht zu, da selbst für die Ausführung einer minimalen OpenShift-Standardinstallation mit Full-Stack Automation bei einem Cloud-Anbieter Erfahrungen mit OpenShift-Cluster-Operatoren erforderlich sind.

    • Die Zertifizierung Red Hat Certified System Administrator (RHCSA) oder vergleichbare Erfahrungen mit der Systemadministration von Red Hat Enterprise Linux werden ebenfalls dringend empfohlen.
      Weiterführende Kurse und Examen

      Schulungen & Examen

      04.10.21
      DO180VTDeutsch (German)
      04.10.21
      DO285VTDeutsch (German)
      04.10.21
      RH134VTDeutsch (German)
      04.10.21
      RH342VTDeutsch (German)
      04.10.21
      RH354VTDeutsch (German)
      11.10.21
      DO285VTDeutsch (German)
      11.10.21
      DO417VTDeutsch (German)
      11.10.21
      RH124VTDeutsch (German)
      11.10.21
      RH199VTDeutsch (German)
      11.10.21
      RH403VTDeutsch (German)

         GTR  Kurse mit Durchführungsgarantie