Red Hat Certified Cloud-Native Developer Exam

Prüfungsbeschreibung

Im Red Hat Certified Cloud-Native Developer Exam (EX378) werden Ihre Kenntnisse und Kompetenzen in der Codierung der Serverseite von Kubernetes-nativen Java-Anwendungen mithilfe des Quarkus-Frameworks geprüft. Der Schwerpunkt der Prüfung liegt dabei auf den grundlegenden Kompetenzen zur Erstellung vollständiger Microservices mithilfe eines persistenten Datastores.

Mit dem Bestehen dieser Prüfung erhalten Sie die Zertifizierung als Red Hat Certified Cloud-Native Developer, die auch auf die Zertifizierung als Red Hat Certified Architect (RHCA®) angerechnet wird.

Diese Prüfung basiert auf Red Hat® OpenShift® Container Platform 4.5. Diese Prüfung basiert auf der Red Hat Version von Quarkus v1.7.

Prüfungsformate

Präsenzschulung

In den leistungsbasierten Red Hat® Classroom Trainings werden praxisorientierte Kenntnisse vermittelt, die IT-Fachkräfte und Entwickler für ihre Arbeit benötigen. Wir bieten für Einzelpersonen und Teams über 50 Kurse zu Red Hat Technologien an, die als normale Präsenzschulung in einem Kursraum stattfinden. Bei Kursen, die mit einer Prüfung verbunden sind, gibt es meist die Möglichkeit, eine Präsenzschulung mit Kombination aus Kurs und Prüfung durchzuführen. Bei diesen Sessions nehmen Teilnehmer zunächst am Kurs teil und legen dann am letzten Tag des Kurses die Prüfung ab.

Dauer:    3 Stunden
Preis:      € 515,00

On-site-Training

On-Site Trainings sind für den gesamten Lehrplan verfügbar und bieten flexible und kostengünstige Team-Schulungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen, an unseren Schulungsstandorten oder in einer virtuellen Umgebung. Ihre Mitarbeiter profitieren dabei von Diskussionen, Beispielen und Fragen, die sich direkt auf Ihr Unternehmen beziehen. Darüber hinaus gelten bei entsprechender Teilnehmerzahl Rabatte auf die Kursgebühren, und es fallen keine Kosten für Anreise und Unterkunft der Teilnehmer an.

Dauer:    3 Stunden
Preis:      auf Anfrage

Terminal RHEL 8

Dauer:    3 Stunden
Preis:      auf Anfrage

Teilnehmer

Zielgruppe dieser Prüfung

Die Zertifizierung als Red Hat Certified Cloud-Native Developer kommt für folgende Zielgruppen in Frage:

  • Java-Entwickler, die Microservices mit Quarkus und Kubernetes implementieren
  • Red Hat Certified Professionals, die die Zertifizierung als Red Hat Certified Architect (RHCA) erhalten möchten

Voraussetzungen für diese Prüfung

  • Teilnahme am Kurs Red Hat Cloud-native Microservices Development with Quarkus (DO378) oder vergleichbare praktische Erfahrungen
  • Kenntnisse in der Verwendung von Visual Code/Codium in einer Red Hat Enterprise Linux Umgebung
  • Umfangreiche Erfahrung mit JSE, einschließlich Kenntnissen in den wichtigsten Java-Konzepten und APIs Beispielsweise werden für die Prüfung die Exceptions, Annotations und Collections API benötigt.
  • Grundkenntnisse in OpenShift/Kubernetes sind von Vorteil.

    Schulungen & Examen

    04.10.21
    DO180VTDeutsch (German)
    04.10.21
    DO285VTDeutsch (German)
    04.10.21
    RH134VTDeutsch (German)
    04.10.21
    RH342VTDeutsch (German)
    04.10.21
    RH354VTDeutsch (German)
    11.10.21
    DO285VTDeutsch (German)
    11.10.21
    DO417VTDeutsch (German)
    11.10.21
    RH124VTDeutsch (German)
    11.10.21
    RH199VTDeutsch (German)
    11.10.21
    RH403VTDeutsch (German)

       GTR  Kurse mit Durchführungsgarantie