Red Hat Certified Specialist in High Availability Clustering

IT-Experten mit Zertifizierung als Red Hat Certified Specialist in High Availability Clustering Exam (EX436) verfügen über Fähigkeiten und Kenntnisse, die für die Implementierung von Hochverfügbarkeitsservices unter Red Hat Enterprise Linux mithilfe des Red Hat Enterprise Linux High Availability Add-Ons benötigt werden.

Informationen zur Zertifizierung

Kompetenzen

Nachweis Ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten

IT-Experten mit Zertifizierung als Red Hat Certified Specialist in High Availability Clustering verfügen über folgende Fähigkeiten:

  • Konfigurieren eines hochverfügbaren Clusters unter Einsatz von physikalischen oder virtuellen Systemen.

  • Verwalten logischer Volumes in einer Cluster-Umgebung.

  • Konfigurieren eines GFS-Dateisystems, um die festgelegten Ziele in Bezug auf Größe, Layout und Leistung zu erreichen.

  • Konfigurieren von iSCSI-Initiatoren.

  • Verwenden von Multipathed-Geräten.

  • Konfigurieren von Cluster-Logging.

  • Konfigurieren von Cluster-Monitoring.

Zielgruppe

Ist diese Zertifizierung die richtige für Sie?

Diese Zertifizierung richtet sich an IT-Fachkräfte mit folgenden Kompetenzen:

Prüfungen

Prüfung Ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten

Bestehen Sie diese Prüfung, um ein Red Hat Certified Specialist zu werden.

Training

Learning by Doing

Zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als Red Hat Certified Specialist in High Availability Clustering empfiehlt Red Hat:

Schulungen & Examen

03.06.24
RH294Munich
03.06.24
DO280VTVirtualClass
03.06.24
DO400VTVirtualClass
03.06.24
DO467VTVirtualClass
03.06.24
RH124VTVirtualClass
03.06.24
RH318VTVirtualClass
07.06.24
EX294Munich  (English)
10.06.24
DO180VTVirtualClass
10.06.24
RH134VTVirtualClass
17.06.24
CL260VTVirtualClass

   GTR  Kurse mit Durchführungsgarantie