Red Hat Certified System Administrator (RHCSA)

IT-Spezialisten mit einer Zertifizierung als Red Hat Certified System Administrator (RHCSA®) haben die erforderlichen Systemadministrationskenntnisse für Red Hat® Enterprise Linux® Umgebungen unter Beweis gestellt. Voraussetzung für diese Qualifikation ist die erfolgreiche Teilnahme am Red Hat Certified System Administrator (RHCSA) Exam (EX200).

Kompetenzen

Nachweis Ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten

Ein Red Hat® Certified System Administrator (RHCSA) kann die folgenden Aufgaben ausführen:

  • Grundlegende Tools zum Umgang mit Dateien, Verzeichnissen, Befehlszeilenumgebungen und Dokumentationen verstehen und verwenden
  • Einfache Shell-Skripte schreiben
  • Laufende Systeme betreiben, einschließlich in verschiedene Ausführungsebenen booten, Prozesse identifizieren, virtuelle Maschinen starten und stoppen sowie Services steuern
  • Lokalen Storage mithilfe von Partitionen und logischen Volumes konfigurieren
  • Dateisysteme und Dateisystemattribute wie Berechtigungen, Verschlüsselung, Zugriffssteuerungslisten und Netzwerkdateisysteme erstellen und konfigurieren
  • Systeme bereitstellen, konfigurieren und warten, einschließlich Softwareinstallation, Update und Core Services
  • Nutzer und Gruppen verwalten
  • Sicherheit verwalten, einschließlich der grundlegenden Firewall- und SELinux-Konfiguration
  • Grundlegendes Container-Management durchführen
Zielgruppe

Ist diese Zertifizierung die richtige für Sie?

Die Zertifizierung als RHCSA ist konzipiert für:

  • Erfahrene Red Hat Enterprise Linux Systemadministratoren, die ihre Kenntnisse und Fähigkeiten nachweisen möchten
  • Absolventen der Kurse Red Hat System Administration I (RH124) und Red Hat System Administration II (RH134), deren Ziel die Zertifizierung als RHCSA ist
  • Erfahrene Linux-Systemadministratoren, die auf Wunsch ihres Unternehmens oder aufgrund eines Auftrags (Richtlinie DOD 8570) ein Zertifikat erwerben müssen
  • IT-Experten, deren Ziel die Zertifizierung als Red Hat Certified Engineer (RHCE®) ist
  • RHCEs, deren Zertifizierung nicht aktuell ist oder bald abläuft und die sich als RHCE rezertifizieren lassen möchten
  • DevOps-Profis, die ihr Fachwissen über die Grundlagen der Container-Technologie unter Beweis stellen möchten
Prüfungen

Prüfen Sie Ihre Kentnisse und Fähigkeiten

Mit dem leistungsbasierten Red Hat Certified System Administrator (RHCSA) Exam (EX200) werden Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in Bezug auf die allgemeine Systemadministration für eine breite Vielfalt an Umgebungs- und Entwicklungsszenarien geprüft. Sie müssen RHCSA sein, um eine Zertifizierung als Red Hat Certified Engineer (RHCE®) erwerben zu können.

Training

Learning by Doing

Wir empfehlen die folgenden Kurse als Vorbereitung auf die Zertifizierung als Red Hat Certified System Administrator.

Für Windows-Systemadministratoren oder Kandidaten mit minimaler Erfahrung mit Red Hat Enterprise Linux:

Für Linux- oder UNIX-Administratoren:

Für Kandidaten, die einen Einführungskurs in das Container-Management suchen:

  • Running Containers with Red Hat Technical Overview (RH065)

Schulungen & Examen

03.06.24
RH294Munich
03.06.24
DO280VTVirtualClass
03.06.24
DO400VTVirtualClass
03.06.24
DO467VTVirtualClass
03.06.24
RH124VTVirtualClass
03.06.24
RH318VTVirtualClass
07.06.24
EX294Munich  (English)
10.06.24
DO180VTVirtualClass
10.06.24
RH134VTVirtualClass
17.06.24
CL260VTVirtualClass

   GTR  Kurse mit Durchführungsgarantie