Red Hat Open Stack Administration (CL210)

Einführung in die Red Hat OpenStack Platform Konfiguration und Administration von Private Cloud-Infrastrukturen mit den wichtigsten OpenStack Services

Im Kurs Red Hat OpenStack Administration II: Infrastructure Configuration for Cloud Administrators (CL210) lernen Sie, wie Sie eine voll funktionsfähige Cloud Computing-Umgebung mit OpenStack implementieren und Red Hat® OpenStack Platform konfiguriert, administriert und verwaltet wird. Hier lernen Sie, wie Red Hat® OpenStack Platform konfiguriert, administriert und verwaltet wird. Die darin gelehrten Lektionen und Ziele sind eine gute Vorbereitung für das Red Hat Certified System Administrator in Red Hat OpenStack Exam (EX210).

Dieser Kurs basiert auf Red Hat OpenStack Platform 13.0 und Red Hat® Enterprise Linux® 7.5.

Fokus dieses Kurses ist die Verwaltung und Verwendung von Befehlszeilenschnittstelle und Director des OpenStack Clients sowie von Dashboard-GUIs zur sicheren Verwaltung von Serverinstanzen, Compute- und Storage-Ressourcen sowie Nutzeridentitäten.

Kursüberblick

Durch praktische Übungen werden die Teilnehmer mit der manuellen Bereitstellung sämtlicher Services der Red Hat Enterprise Linux OpenStack® Platform vertraut gemacht. Darüber hinaus gibt der Kurs einen Ausblick auf zukünftige Vorhaben der OpenStack Entwicklungscommunity.

Mit diesem Kurs können Sie sich außerdem auf das Red Hat Certified System Administrator in Red Hat OpenStack Exam (EX210) vorbereiten.

Übersicht über den Kursinhalt

  • Vertrautheit mit der Overcloud Service-Containerisierungstechnologie
  • Informationen zur Open Virtual Networking (OVN) -Verbesserung für OVS
  • Nutzung von Identity Service v3 (keystone) mit dem externen Red Hat IdM Shop
  • Verwaltung der Kern-Kontrollebene, inklusive Pacemaker
  • Anpassung von Images mit Techniken für mehrere Use Cases
  • Management von Block- und Objekt-Storage
  • Management von Compute-Knoten, darunter Tuning und Hyperconvergence
  • Bereitstellung von Multi-Container-Stacks
  • Problembehebung bei OpenStack.

    Hinweis: Red Hat OpenStack Administration ist einer unserer Kurse zu aufstrebenden Technologien. In dieser Kursreihe liegt der Fokus auf neu entwickelten Technologien von Red Hat. Kurse zu aufstrebenden Technologien sind feature- und funktionalitätsorientiert. Sie werden als Guided Labs abgehalten.

    Die OpenStack® Wortmarke und das OpenStack Logo sind eingetragene Marken/Dienstleistungsmarken oder Marken/Dienstleistungsmarken der OpenStack Foundation in den USA und anderen Ländern und werden mit der Genehmigung der OpenStack Foundation verwendet. Wir sind weder mit der OpenStack Foundation oder der OpenStack Community verbunden, noch werden wir von ihnen unterstützt oder finanziert.

    Schulungsformate

    Präsenzschulung

    In den leistungsbasierten Red Hat® Classroom Trainings werden praxisorientierte Kenntnisse vermittelt, die IT-Fachkräfte und Entwickler für ihre Arbeit benötigen. Wir bieten für Einzelpersonen und Teams über 50 Kurse zu Red Hat Technologien an, die als normale Präsenzschulung in einem Kursraum stattfinden. Bei Kursen, die mit einer Prüfung verbunden sind, gibt es meist die Möglichkeit, eine Präsenzschulung mit Kombination aus Kurs und Prüfung durchzuführen. Bei diesen Sessions nehmen Teilnehmer zunächst am Kurs teil und legen dann am letzten Tag des Kurses die Prüfung ab.

    Dauer:   4 Tage
    Preis:     € 2.900 oder 12 Schulungseinheiten

    Virtuelles Training

    Virtuelle Trainingskurse von Red Hat sind Echtzeit-Schulungen, die von zertifizierten Red Hat Kursleitern in einer interaktiven, virtuellen Umgebung durchgeführt werden und Ihnen die gleichen, von der Branche anerkannten Inhalte und praxisorientierten Labs bieten wie die entsprechenden Präsenzkurse, einschließlich virtueller Lab-Maschinen, auf denen die tatsächlichen Produkte ausgeführt werden. Virtuelle Trainingskurse sind eine kostengünstige, flexible Lösung für Unternehmen und Einzelpersonen. Lassen Sie sich zu Hause oder in Ihrem Büro schulen, und sparen Sie Reisekosten.

    Dauer:   4 Tage
    Preis:     auf Anfrage

    Online Training

    Red Hat Online Learning beinhaltet die gleichen hochwertigen Kursinhalte wie die interaktiven Classroom-Umgebungen sowie zusätzlich 90 Tage lang unbeschränkter Zugang zu Kursinhalten, 80 Stunden cloudbasierte Labs und Webinare von Red Hat Experten – all das optimiert für eigenständiges Lernen, sodass Sie praktisches Wissen erhalten, das Sie benötigen, um Ihre Fähigkeiten auszubauen, sich für die praxisorientierten Prüfungen von Red Hat vorzubereiten und Ihre Karriere voranzubringen.

    Dauer:   90 Tage
    Preis:     € 2.465 oder 10 Schulungseinheiten

    On-site-Training

    On-Site Trainings sind für den gesamten Lehrplan verfügbar und bieten flexible und kostengünstige Team-Schulungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen, an unseren Schulungsstandorten oder in einer virtuellen Umgebung. Ihre Mitarbeiter profitieren dabei von Diskussionen, Beispielen und Fragen, die sich direkt auf Ihr Unternehmen beziehen. Darüber hinaus gelten bei entsprechender Teilnehmerzahl Rabatte auf die Kursgebühren, und es fallen keine Kosten für Anreise und Unterkunft der Teilnehmer an.

    Dauer:   4 Tage
    Preis:     auf Anfrage

    Teilnehmer

    Zielgruppe 

    Dieser Kurs wurde für Linux-Systemadministratoren, Cloud-Administratoren, Cloud-Anbieter und Infrastrukturarchitekten entwickelt, die für die Wartung von Private oder Hybrid Clouds zuständig sind oder sich dafür interessieren.

      Voraussetzungen für diesen Kurs

       

       

      Weiterführende Kurse & Examen

      Empfohlene Anschlusskurse oder -prüfungen

      Schulungen & Examen

      16.12.19
      RH124Munich-Garching
      16.12.19
      RH134Munich-Garching
      20.12.19
      EX200Munich-Garching
      06.01.20
      DO447Berlin
      06.01.20
      RH124Berlin
      13.01.20
      CL210Berlin
      13.01.20
      DO285Berlin
      13.01.20
      DO180Hamburg
      13.01.20
      RH134Hamburg
      13.01.20
      RH199Munich-Garching

         GTR  Kurse mit Durchführungsgarantie