Red Hat Open Stack Administration I (CL110)

Einführung in Red Hat OpenStack Platform und die Implementierung virtueller Cloud-Server und -AnwendungenDer Kurs Red Hat OpenStack Administration I: Core Operations for Cloud Operators (CL110) richtet sich an Systemadministratoren, die eine Cloud Computing-Umgebung mit OpenStack implementieren möchten. Hier lernen Sie, wie Red Hat® OpenStack Platform installiert, konfiguriert und gewartet wird. Dieser Kurs basiert auf Red Hat® Enterprise Linux 7.5 und Red Hat OpenStack Platform 13.0.

Kursüberblick

Im Kurs Red Hat OpenStack Administration I: Core Operations for Cloud Operators (CL110) erfahren Sie, wie OpenStack über das webbasierte Dashboard und die Befehlszeile gesteuert, Instanzen verwaltet und eine PoC-Umgebung (Proof-of-Concept) mit Red Hat OpenStack Platform (RHOSP) Director installiert werden. Dabei werden folgende zentrale Kenntnisse vermittelt: Konfiguration von Red Hat OpenStack Platform (über die Director-Oberfläche), Verwaltung von Nutzern, Projekten, Flavors, Rollen, Images, Networking und Block-Storage, Festlegung von Quotas und Image-Konfiguration bei der Instanziierung.

Übersicht über den Kursinhalt

  • Starten einer Instanz
  • Management von Projekten, Quotas und Nutzern
  • Management von Netzwerken, Subnets, Routern und Floating IP-Adressen
  • Erstellen und Verwalten von Block- und Objekt-Storage im OpenStack Framework
  • Anpassen von Instanzen mit cloud-init
  • Bereitstellen skalierbarer Stacks
  • Bereitstellen von Red Hat OpenStack Platform mit RHOSP Director
Schulungsformate

Präsenzschulung

In den leistungsbasierten Red Hat® Classroom Trainings werden praxisorientierte Kenntnisse vermittelt, die IT-Fachkräfte und Entwickler für ihre Arbeit benötigen. Wir bieten für Einzelpersonen und Teams über 50 Kurse zu Red Hat Technologien an, die als normale Präsenzschulung in einem Kursraum stattfinden. Bei Kursen, die mit einer Prüfung verbunden sind, gibt es meist die Möglichkeit, eine Präsenzschulung mit Kombination aus Kurs und Prüfung durchzuführen. Bei diesen Sessions nehmen Teilnehmer zunächst am Kurs teil und legen dann am letzten Tag des Kurses die Prüfung ab.

Dauer:   5 Tage
Preis:     € 2.625 oder 11 Schulungseinheiten

Dauer:   5 Tage
Preis:     auf Anfrage

Dauer:   90 Tage
Preis:     € 2.231 oder 9 Schulungseinheiten

On-site-Training

On-Site Trainings sind für den gesamten Lehrplan verfügbar und bieten flexible und kostengünstige Team-Schulungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen, an unseren Schulungsstandorten oder in einer virtuellen Umgebung. Ihre Mitarbeiter profitieren dabei von Diskussionen, Beispielen und Fragen, die sich direkt auf Ihr Unternehmen beziehen. Darüber hinaus gelten bei entsprechender Teilnehmerzahl Rabatte auf die Kursgebühren, und es fallen keine Kosten für Anreise und Unterkunft der Teilnehmer an.

Dauer:   4 Tage
Preis:     auf Anfrage

Teilnehmer

Zielgruppe 

Dieser Kurs wurde für Linux-Systemadministratoren, Cloud-Administratoren und Cloud-Operatoren entwickelt, die für die Verwaltung von Private oder Hybrid Clouds zuständig sind oder sich dafür interessieren.

Voraussetzungen für diesen Kurs

Schulungen & Examen

27.09.19
EX220Berlin
07.10.19
CL110Berlin
07.10.19
RH124Berlin
07.10.19
RH199Hamburg
07.10.19
RH134Munich-Garching
07.10.19
CL210Munich
11.10.19
EX200Hamburg
11.10.19
EX200Munich-Garching
11.10.19
EX210Munich
14.10.19
DO280Berlin

   GTR  Kurse mit Durchführungsgarantie