Red Hat Services Management and Automation Classroom Training

Kursbeschreibung

Lernen Sie, wie Sie wichtige Services für Rechenzentren konfigurieren, verwalten und skalieren können

Der Kurs Red Hat Services Management and Automation (RH358) wurde für IT-Fachkräfte entwickelt, die bereits über Erfahrungen mit der Verwaltung von Linux®-Systemen verfügen und mehr über die Verwaltung und Bereitstellung der in Red Hat® Enterprise Linux enthaltenen Netzwerkdienste erfahren möchten, die für das moderne IT-Rechenzentrum besonders wichtig sind. Sie lernen unter anderem, wie Sie grundlegende Konfigurationen dieser Dienste manuell installieren, konfigurieren und verwalten und dann Ihre Arbeit mit Red Hat Ansible® Engine auf skalierbare und wiederholbare Weise automatisieren können.

Dieser Kurs basiert auf Red Hat Enterprise Linux 8.1 und Red Hat Ansible Engine 2.9.

 

 

Überblick über den Kursinhalt

  • Bereitstellung wichtiger Netzwerkdienste unter Verwendung der in Red Hat Enterprise Linux 8 enthaltenen Software, darunter DNS mit Unbound und BIND9, DHCP und DHCPv6, Client E-Mail-Übertragungen, Druckservice, NFS- und SMB-Protokoll File-Sharing, SQL-Datenbankservice mit MariaDB sowie Webservices unter Verwendung von Apache HTTPD, nginx, Varnish und HAProxy.
  • Konfiguration von fortschrittlichem Networking für Server Use Cases, darunter Geräte-Teaming
  • Nutzung von Red Hat Ansible Engine zur Automatisierung der in diesem Kurs behandelten manuellen Bereitstellungs- und Konfigurationsaufgaben.

 

Schulungsformate

Präsenzschulung

In den leistungsbasierten Red Hat® Classroom Trainings werden praxisorientierte Kenntnisse vermittelt, die IT-Fachkräfte und Entwickler für ihre Arbeit benötigen. Wir bieten für Einzelpersonen und Teams über 50 Kurse zu Red Hat Technologien an, die als normale Präsenzschulung in einem Kursraum stattfinden. Bei Kursen, die mit einer Prüfung verbunden sind, gibt es meist die Möglichkeit, eine Präsenzschulung mit Kombination aus Kurs und Prüfung durchzuführen. Bei diesen Sessions nehmen Teilnehmer zunächst am Kurs teil und legen dann am letzten Tag des Kurses die Prüfung ab.

Dauer: 4 Tage
Preis: € 3.360,00

Dauer:  5 Tage
Preis:   auf Anfrage

Dauer: 90 Tage
Preis:   € 2.856,00

On-site-Training

On-Site Trainings sind für den gesamten Lehrplan verfügbar und bieten flexible und kostengünstige Team-Schulungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen, an unseren Schulungsstandorten oder in einer virtuellen Umgebung. Ihre Mitarbeiter profitieren dabei von Diskussionen, Beispielen und Fragen, die sich direkt auf Ihr Unternehmen beziehen. Darüber hinaus gelten bei entsprechender Teilnehmerzahl Rabatte auf die Kursgebühren, und es fallen keine Kosten für Anreise und Unterkunft der Teilnehmer an.

Dauer:  4 Tage
Preis:   auf Anfrage

Teilnehmer

Zielgruppe für diesen Kurs

Linux-Systemadministratoren, Site Reliability Engineers und andere IT-Fachkräfte mit rudimentären Erfahrungen in Bezug auf Ansible, die mehr über die Verwaltung, Konfiguration und Ausführung der in Red Hat Enterprise Linux 8 enthaltenen wichtigen Netzwerkdienste erfahren möchten.

Voraussetzungen für diesen Kurs

Red Hat Certified Engineer (RHCE) auf Red Hat Enterprise Linux 8 oder Nachweis gleichwertiger Fertigkeiten bei der Automatisierung von Linux-Systemen und Ansible.

Weiterführende Kurse und Examen

Schulungen & Examen

24.05.21
RH358VTDeutsch (German)
07.06.21
DO285VTDeutsch (German)
07.06.21
DO380VTDeutsch (German)
07.06.21
RH342VTDeutsch (German)
07.06.21
RH403VTDeutsch (German)
14.06.21
RH294VTDeutsch (German)
21.06.21
CL210VTDeutsch (German)
21.06.21
DO328VTDeutsch (German)
21.06.21
DO417VTDeutsch (German)
28.06.21
DO295VTDeutsch (German)

   GTR  Kurse mit Durchführungsgarantie