Microsoft Windows Automation with Red Hat Ansible Classroom Training (DO417)

 

Kursbeschreibung

Erlernen Sie, wie Sie Ihre Verwaltung auf Windows Server automatisieren und so Ihren DevOps-Workflow unterstützen können.

Microsoft Windows Automation with Red Hat Ansible (DO417) wurde für Windows Server Profis mit Ansible®-Erfahrung entwickelt. In diesem Kurs schreiben Sie Automatisierungs-Playbooks für Microsoft Windows-Systeme, um allgemeine Systemadministrationsaufgaben auszuführen, die in großem Umfang reproduziert werden können. Dazu erlernen Sie, wie Sie mit Red Hat® Ansible Tower Ansible Playbooks sicher über eine zentrale webbasierte Benutzeroberfläche verwalten und ausführen können.

Dieser Kurs basiert auf Red Hat Ansible Engine 2.8, Red Hat Ansible Tower 3.5 und Windows Server 2016 und/oder 2019.

Überblick über den Kursinhalt

  • Konfiguration von Microsoft Windows-Systemen, um sie mit Ansible zu verwalten
  • Erstellung und Management von Inventories von gemanagten Hosts und Vergabe von Berechtigungen, um sie in Red Hat Ansible Tower zu verwalten
  • Erstellung von Ansible Playbooks, um mehrere Aufgaben konsistent zu automatisieren und auf gemanagte Hosts anzuwenden
  • Ausführung einzelner Adhoc-Automatisierungsaufgaben und komplexer Playbooks in Red Hat Ansible Tower
  • Erstellung von Umfrageformularen mit Red Hat Ansible Tower, um die Ausführung der Playbooks zu vereinfachen
  • Parametrisierung von Playbooks mithilfe von Variablen und Fakten
  • Programmierung und Wiederverwendung von bestehenden Ansible-Rollen, um die Playbook-Erstellung zu vereinfachen und Code wiederzuverwenden
  • Nutzung von bestehendem PowerShell DSC Code, um die Leistung der Ansible-Automatisierung weiter zu steigern
  • Automatisierung allgemeiner Windows Server-Administrationsaufgaben mit Ansible
    Schulungsformate

    Präsenzschulung

    In den leistungsbasierten Red Hat® Classroom Trainings werden praxisorientierte Kenntnisse vermittelt, die IT-Fachkräfte und Entwickler für ihre Arbeit benötigen. Wir bieten für Einzelpersonen und Teams über 50 Kurse zu Red Hat Technologien an, die als normale Präsenzschulung in einem Kursraum stattfinden. Bei Kursen, die mit einer Prüfung verbunden sind, gibt es meist die Möglichkeit, eine Präsenzschulung mit Kombination aus Kurs und Prüfung durchzuführen. Bei diesen Sessions nehmen Teilnehmer zunächst am Kurs teil und legen dann am letzten Tag des Kurses die Prüfung ab.

    Dauer:   4 Tage
    Preis:     € 2.960,00

    Virtuelles Training

    Virtuelle Trainingskurse von Red Hat sind Echtzeit-Schulungen, die von zertifizierten Red Hat Kursleitern in einer interaktiven, virtuellen Umgebung durchgeführt werden und Ihnen die gleichen, von der Branche anerkannten Inhalte und praxisorientierten Labs bieten wie die entsprechenden Präsenzkurse, einschließlich virtueller Lab-Maschinen, auf denen die tatsächlichen Produkte ausgeführt werden. Virtuelle Trainingskurse sind eine kostengünstige, flexible Lösung für Unternehmen und Einzelpersonen. Lassen Sie sich zu Hause oder in Ihrem Büro schulen, und sparen Sie Reisekosten.

    Dauer: 5 Tage

    Preis: auf Anfrage

    Red Hat Online Lab

    Während Ihrer 90-tägigen Subskription haben Sie Zugriff auf Online-Übungssitzungen mit einer Dauer von bis zu 80 Stunden. Eine Liste der praktischen Übungen finden Sie in der Kursbeschreibung.

    Dauer: 90 Tage

    Preis: auf Anfrage

    On-site-Training

    On-Site Trainings sind für den gesamten Lehrplan verfügbar und bieten flexible und kostengünstige Team-Schulungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen, an unseren Schulungsstandorten oder in einer virtuellen Umgebung. Ihre Mitarbeiter profitieren dabei von Diskussionen, Beispielen und Fragen, die sich direkt auf Ihr Unternehmen beziehen. Darüber hinaus gelten bei entsprechender Teilnehmerzahl Rabatte auf die Kursgebühren, und es fallen keine Kosten für Anreise und Unterkunft der Teilnehmer an.

    Dauer:    4 Tage
    Preis:     auf Anfrage

    Teilnehmer

    Zielgruppe für diesen Kurs

    Windows Server-Administratoren, die Verwaltungsaufgaben automatisieren und mithilfe von Automatisierungs-Tools ihren DevOps-Workflow implementieren möchten

    Voraussetzungen für diesen Kurs

    Erfahrungen in der Windows Server-Administration werden vorausgesetzt, Erfahrungen mit Red Hat Ansible Automation oder Linux® sind nicht notwendig.

    Technische Voraussetzungen

    • Für diesen Kurs benötigen Sie einen Internetzugang.
    • Dazu wird davon ausgegangen, dass Sie Ihr eigenes Gerät verwenden.
    • Auf diesem Gerät muss ein Remote Desktop Protocol (RDP) installiert sein.

      • Wenn Sie Microsoft Windows verwenden, muss Microsoft Remote Desktop installiert sein.
      • Wenn Sie das macOS nutzen, müssen Sie Microsoft Remote Desktop for Mac (von Microsoft) vom App Store herunterladen und installieren.
      • Wenn Sie Linux verwenden, können Sie Remmina in der Linux-Distribution nutzen (falls verfügbar). Falls nicht, folgen Sie den Anweisungen unter https://remmina.org.Falls gewünscht, können Sie stattdessen die FreeRDP-Clients von deren Linux-Distribution installieren (im FreeRDP-Paket von Red Hat Enterprise Linux enthalten).

    Schulungen & Examen

    14.12.20
    DO180VTDeutsch (German)
    14.12.20
    RH124VTDeutsch (German)
    11.01.21
    CL110VTDeutsch (German)
    11.01.21
    DO283VTDeutsch (German)
    11.01.21
    RH124VTDeutsch (German)
    11.01.21
    RH134VTDeutsch (German)
    11.01.21
    RH358VTDeutsch (German)
    11.01.21
    RH415VTDeutsch (German)
    11.01.21
    RH436VTDeutsch (German)
    18.01.21
    DO285VTDeutsch (German)

       GTR  Kurse mit Durchführungsgarantie